Montagsfrage

Montagsfrage
Hallo 😊
Gerade mache ich eine Pause, da die Arbeit an den Bildern nur schleppend voran geht. Ich brauch unbedingt einmal vernünftigen Zeichenkarton.
Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?
Da gibt es meiner Meinung nach einige gute Bücher, die mehr Beachtung verdient hätten. Zum Beispiel finde ich das Buch "Als Mutter verschwand" von Kyong-Sook Shin total klasse. In dem Buch geht darum, dass die erwachsenen Kinder und auch der Ehemann die Mutter als Nebensächlichkeit wahrnehmen, bis sie auf einmal plötzlich verschwindet. Oder "Geständnisse" von Kanae Minato in dem es um menschliche Abgründe und Selbstjustiz geht.
Die Bücher von Haruki Murakami sind ja jetzt nicht ganz so unbekannt, jedoch könnten diese auch ein wenig mehr Beachtung bekommen. Ich lese sie deshalb so gerne, da mich sein Schreibstil so fasziniert. Eins meiner ersten Bücher von ihm war "Naokos Lächeln" und ehrlich zu sein fasziniert es mich immer noch.
Ansonsten fällt mir spontan kein weiteres Buch ein.
Und bei welchem Buch oder einer Reihe denkt ihr es hätte mehr Beachtung verdient?
Bye

wallpaper-1019588
Winterbilder aus Mariazell
wallpaper-1019588
Urlaub im Schnee – Tipps von Outdoor-Blogger Udo
wallpaper-1019588
SchĂŒbeldonnschtig und SchĂŒbligziischtig
wallpaper-1019588
Feelgood Manager – ein Karrierepfad mit tollen Aussichten?
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in FĂŒrstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit