Montagsfrage 13.12.2017

Montagsfrage 13.12.2017

Falls du dir ein Jahresziel gesetzt hast, wie viele Bücher davon hast du bereits geschafft?

Dieses Jahr war – lesetechnisch – eine Katastrophe. Von den Büchern, die ich mir vorgenommen habe, habe ich nicht einmal einen Bruchteil auch wirklich geschafft. Ja, woran liegt das? Offiziell (und heimatverbunden wie ich bin würde ich es auch niemals so bezeichnen) sind mein Freund und ich zwar nicht zusammen gezogen, jedoch bin ich 5 bis 7 Tage die Woche bei ihm. Da verbringt man die Freizeit eher zusammen, statt zu lesen. Zudem fahre ich zur Zeit nur einmal wöchentlich zur Uni und wer mich kennt, weiß, dass vor allem die Pendlerei mir Zeit und Muse zum Lesen verschafft. Daher sieht es eben einfach unterm Strich dieses Jahr echt nicht gut aus. In Zahlen kann man das wiefolgt festhalten:
2016 habe ich 41 Bücher mit insgesamt  14 031 Seiten gelesen.
2017 waren es bisher nur 21 Bücher mit 6732 Seiten.


wallpaper-1019588
Berry King Sportbeat Test – Günstige Alternative zum Brustgurt
wallpaper-1019588
Liebeserklärung: Björn Höcke bietet Jens Spahn eine wunderbare Beziehung
wallpaper-1019588
Guardia Civil wirft der Fahrerin des Unfall in Capedepera rücksichtslosen Mord vor
wallpaper-1019588
Origin – Der neueste Thriller mit Robert Langdon von Dan Brown
wallpaper-1019588
Universitäten forschen und lehren religiösen Bullshit. Der Steuerzahler zahlt's.
wallpaper-1019588
Ein Mai voller Bücher!
wallpaper-1019588
Tempo Fresh-to-go ~ Das Feuchttuch für erfrischende Sauberkeit
wallpaper-1019588
Spargel tot - Kirschen rot!