Montagsdemos in Hamburg könnten mehr als ein Tropfen auf einen heißen Stein sein


Hamburg ist eine Hochburg der gewaltbereiten Linken. Desto gefährlicher ist es dort, offenherzig und öffentlich nicht linke Positionen zu vertreten. Einerseits ist es gut, das nun auch in Hamburg seit Wochen gegen die desaströse Politik der volksfeindlichen Machthaber demonstriert wird. Andererseits stagniert die Teilnehmerzahl der Gegner dieser Politik, während die Mischung aus linken, linksextremen und islamistischen Gegendemonstranten sogar zulegen konnte und in deutlicher Überzahl ist. Das kann und sollte sich ändern. Hamburger Bürger und Bürgerinnen, fasst euch ein Herz. Es ist eure Stadt und es geht um nichts geringeres als eure Zukunft und die Zukunft eurer Kinder und Kindeskinder.

wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
200 Jahre Karl Marx: Philosoph, Visionär und kein Marxist
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL Datenbank auf einem Mac OS X gestartet/gestoppt?
wallpaper-1019588
Die neuen Doppelhaushälften in Willich stehen jetzt zum kostenlosen Bewohnen für die Flüchtlingsmigranten bereit
wallpaper-1019588
Graziano - Ich Sag Ti Amo
wallpaper-1019588
Andre Fenna - Das Letzte Mal