Monica Bellucci … werden auch Göttinnen älter?

Monica Bellucci … werden auch Göttinnen älter?Als ich im Radio hörte, Monica Bellucci wird 48 Jahre alt, stockte mir der Atem. Verdammt noch mal! Ich lebte so lange in einer Lügenwelt und merkte das nicht, ich Depp! Ich war fester Überzeugung, die Göttinnen werden nicht alt! Klar, Normalsterbliche wie ich werden älter, damit finde ich mich ab. Auch mit den ersten Falten in meinem Gesicht, die so langsam mit süßen 36 Jahren sichtbar werden, freue ich mich langsam an aber sweet Jesus, lass die Monica ewig werden! Eine der schönsten Frauen des Panteons geht auf 50 zu und trotz dem reifen Alter strahlt sie mehr Sexappeal aus als 95 Prozent ihrer viel jüngeren Artgenossinnen. Sie ist weiblich, subtil in ihrer Schönheit und zeugt von außergewöhnlicher Intelligenz…was man übrigens von vielen aktuellen Schauspielerinnen nicht unbedingt behaupten kann ohne ein Lügner zu werden. Schauspielerin, Modell und vor allem Frau aus Fleisch und Blut, deren Präsenz nur mit Ikonen wie Claudia Cardinale, Katharine Hepburn, Gina Lollobridgida oder Sophia Loren gleichzustellen ist. Ein Club der Filmdiven in dem ich aktuell keine von den „modernen“ Schauspielerinnen sehe. Nicht mal annähernd. Sie versteckt ihr Gesicht nicht hinter einer Botox-Fassade, soweit mir bekannt lässt sie sich ihre (perfekten!) Brüste nicht mit Montageschaum füllen und geht mit dem Thema „Alt werden“ sehr ehrlich und offen um. Meine erste Begegnung mit ihr werde ich niemals vergessen. Irreversibel…ein französischer Film vom Gaspar Noé aus dem Jahre 2002 sorgte für viel Empörung und Kritik. Bereits bei der Prämiere in Cannes verließen viele Zuschauer das Kino, da sie die 9-minütige Sequenz als Alex (von Monica Bellucci gespielt) vergewaltigt wird als abstoßend und viel zu brutal empfanden. Merkwürdig. Menschen schauen sich im Internet brutale Exekutionen an, im Kino Filme mit hunderten von umgebrachten Menschen aber drehen den Kopf um und hauen ab weil auf der Leinwand eine Frau brutal vergewaltigt wird.

Ich hoffe, in zehn Jahren werde ich Gelegenheit haben, hier über 58-jährige Monica Bellucci schreiben zu dürfen…über eine Frau, die im großen Still lebt und auf natürliche Weise älter wird ohne sich dabei in eine plastikbezogene, ekelhafte Kreatur zu verwandeln.

Bildmaterial: Manfred Werner – Tsui


wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Hyaluron Smoothie für schöne Haut
wallpaper-1019588
Bikini Mai
wallpaper-1019588
Eddie Redmayne als Stephen Hawking in DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICHKEIT
wallpaper-1019588
Wie man ein Drogenkartell führt
wallpaper-1019588
Essen auf Kuba: 5 typische Gerichte
wallpaper-1019588
Nicht mehr bei allem dabei
wallpaper-1019588
Der kuriose Weg der britischen Thronfolge: Haus Windsor