Mondyoga als Buch

Cover von Mondyoga

Ich habe es in diesem Artikel bereits angedeutet, dass ich an einem neuen Projekt im Zusammenhang mit Mondyoga arbeite und jetzt werde ich es euch erzählen.

Vor ein paar Monaten schrieb mich eine nette Dame von dem Verlag Bloggingbooks an und fragte, ob ich nicht diesen Blog als Buch veröffentlichen möchte.
Zuerst war ich mir ganz unschlüssig, ob das nicht irgendwas unseriöses sein könnte, aber irgendwann und nach Prüfung der Verträge habe ich dem Vorschlag zugestimmt.

Allerdings musste ich alle Bilder für den Druck nachbearbeiten (die online-Version der Fotos hatte so um die 20 kB), ein paar Texte umschreiben und überhaupt hat das Ganze sehr viel Arbeit gemacht.

Aber nun, bzw. bald kann ich mich zu dem erlauchten Kreis der Buchautoren zählen und ich hoffe von ganzem Herzen, dass ihr mal in das Buch hinein schaut und das es euch gefällt.

Dieses Buch wird kein Kalender sein, bzw. ein fortlaufendes Programm, wie auf der Mondyoga-Seite es gibt.
Ich schreibe über Mondyoga, die einzelnen Mondzeichen und die dazu gehörigen Asanas und stelle dann die Asanas mit Hilfe der Gliederpuppe ‘Karlheinz’ vor.
Im Anhang gibt es dann noch einen Mondkalender für 2013 und 2014.

Das Buch ist gerade im Druck und wird Anfang November erscheinen und kostet 29,00 €.

Vorbestellen kann man es entweder über morebooks.de oder bei Amazon.

Und derweilen bin ich schon ein bisschen aufgeregt!

Buchcover: Mondyoga ©Sabienes
Text: Mondyoga als Buch ©Sabienes

 


wallpaper-1019588
MINILIKE 2018 – Flugplatz Mariazell – Fotos
wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Skitour aufs Liebeseck: Von Flachau ins Glück
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (237): Stereo Total, Imperial Teen, Ed Sheeran
wallpaper-1019588
Mittwochspasta: Bandnudeln mit Mangold
wallpaper-1019588
7/17: Navy warnt vor Sturm auf Area 51
wallpaper-1019588
Verheerende Hitzewelle prognostiziert: New York bis 37 Grad?