monday on my table - Quitten-Käsekuchen

monday on my table - Quitten-KäsekuchenDer Nachbar hatte noch zwei Quitten übrig, die er mir unbedingt schenken wollte. Der Supermarkt hatte meinen Lieblingstopfen im Angebot - den wollte ich nicht stehen lassen. Was mache ich aus beiden feinen Zutaten? monday on my table - Quitten-Käsekuchen

einen Quitten-Käsekuchen


die Zutaten:

  • 2 Quitten
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Tl Honig
  • 100 g Margarine
  • 3 Eier
  • 1 Becher Topfen (250g)
  • 20 ml Sahne
  • 20 ml Apfelschorle
monday on my table - Quitten-Käsekuchen

ans Backen


zunächst habe ich einen Mürbeteig hergestellt (das Mehl, 1 Ei, die Margarine, den Zucker miteinander vermischen. kalt stellen.) Dann habe ich die Quitten von Schale und Kernen befreit, klein geschnitten, in einem Topf zusammen mit dem Honig und der Apfelschorle für 5 Minuten unter Rühren kochen lassen. Den Mürbeteig bei 180 Grad für 10 Minuten in eine kleine Durchmesser 15 cm, runde Backform in den Backofen schieben. herausnehmen. Die Quitten pürieren, Sahne und Topfen hinzugeben. Die Eier unterrühren. Auf den Mürbeteig aufschlagen. Das Backwerk in den Backofen bei 180 Grad für 45 Minuten backen lassen und 30 Minuten bei ausgeschalteten Backofen im Backofen stehen lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen, genießen.... mhhhhhttp://diegutendinge.blogspot.com/feeds/posts/default?alt=rss

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte