Mönchengladbacher Gäste

Während der Bundestag noch die parlamentarische Sommerpause genießt, gehen dennoch tagtäglich Besuchergruppen ein und aus. So empfing Stefan am Mittwoch eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern, die sich aus Mönchengladbach auf den Weg ins Regierungsviertel machten.

Mönchengladbacher Gäste Diren Yapar

In diesen Tagen kaum anders zu erwarten, war die erste Frage auch prompt über die möglichen Waffenlieferungen an Kurden im Irak. Stefan beschreibt die aktuelle Situation im Irak und verwies darauf, dass der Bundestag in einer Sondersitzung über mögliche Waffenlieferungen diskutieren wird, wenn auch die Entscheidung hinter verschlossenen Türen bereits gefällt ist.

Neben den Klassikerfragen zu den Diäten und zum Werdegang, die auch diesmal von der Partie waren, kam eine interessante Frage zu möglichen verpflichtenden Schuluniformen. Das man Schülern von Staatswegen Schuluniforme aufzwingt, hält Stefan für keine gute Idee. Allein dadurch, dass man Schülern äußerlich nicht mehr ansieht, wie ihre Elternhäuser finanziell ausgestattet sind, wird man das (Kinder)-Armutsproblem auch nicht lösen.
Nach einer spannenden Diskussion, die für die Gruppe die erste Station auf ihrer Fahrt war, ging es nun auch für Stefan weiter. Es wartete nämlich die nächste Besuchergruppe auf ihn – diesmal eine Study Group aus den USA.


wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt
wallpaper-1019588
Laubsauger Test 2021 | Vergleich der besten Laub-Sauger
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Vivo Y70