Monatsrückblick Mai 2012

Nun ist schon fast wieder ein halbe Jahr vorbei,wie die Zeit vergeht! Und hier ist mein Monatsrückblick vom Mai: Gelesen: Die Inseln des Ruhms1, Das Geheimnis von Askir Teil 1-5, im April war es ja nicht s viel was ich gelesen habe, aber diesen Monat war es schon wieder viel mehr, die Fantasy Teile von Askir, sind wirklich toll, sie sind auch der Grund warum Ihr gestern nix von mir gehört habt, ich musste das Buch unbedingt zu Ende lesen. Geschrieben: diesen Monat leider nicht ganz so viel, da ja leider der Blog für 5 Tage nicht erreichbar war Gehört:; Erebos aber bin noch nicht fertig da ich selber so viel am lesen war! Gesehen:nichts besonderes, außer schwarz als auf dem Blog nichts mehr ging Getrunken: viel Kaffee und Orangensaft Gegessen: wie immer meine Ecke des Monats, ich liebe den Joghurt einfach Gekocht: nach langer Zeit mal wieder Käsespätzle mit Zwiebeln,lecker Gefreut: als mein Blog endlich wieder für Euch erreichbar war, hoffe ich muss nicht mehr so schnell meinen Anbieter wechseln geärgert: natürlich über meinen alten Anbieter ,das mein Blog für 5 Tage nicht erreichbar war bei meinem Umzug Geknipst: viele Bilder vom kleinen Julien Dale, meinem Mann+ Tochter und die Bilder vom Blog und viele Bilder von meinem Mann und den Raupen der Arla Schmetterlingsaktion Gelacht:  mal über meinen Mann als er einen Ausschlag im Gesicht hatte, er fand das natürlich nicht so toll, aber immer wenn ich ihn ansah musste ich so lachen,es sah zu komisch aus, leider wissen wir bis heute nicht von was der Ausschlag im Gesicht war, und in der Früh war er wieder weg Gebastelt:  diesen Monat nichts Gekauft: die letzten beiden Teile von “Das Geheimnis von Askir” Gespielt: Zombie Island Gefeiert: eigentlich nichts Gefühlt: Freude, Wut,Liebe