Monatsrückblick Mai

Im Mai habe ich ganze 23 Bücher gelesen.
Eine schöne Menge, ich bin sehr zufrieden!
Und das ist meine gesamte Mai-Ausbeute:
Andrea Busfield – Mauertänzer
Guillaume Musso – Lass mich niemals gehen
• John Katzenbach – Der Täter
• Gabriella Engelmann – Wolkenspiele
• Arno Strobel – Castello Cristo
• Claudia Toman – Jagdzeit
• Heike Koschyk – Pergamentum
• Heike Koschyk – Hildegard von Bingen
• Jarad Henry – Blutrote Nacht
• Julia Freidank – Die Gauklerin von Kaltenberg
• Gabriella Engelmann – Eine Villa zum Verlieben
• Gabriella Engelmann – Inselzauber
• Marie Velden – Lilienrupfer
Frauke Scheunemann – Dackelblick
• Jutta Profijt – Schmutzengel
• Wiebke Lorenz – Allerliebste Schwester
• Petra Durst-Benning – Die Zarentochter
Sebastian Fitzek – Das Kind
• Kerstin Gier – Rubinrot
• Lea Korte – Die Nonne mit dem Schwert
• Nancy Atherton – Tante Dimity und der unerhörte Skandal
• Jutta Profijt – Kühlfach 4
• Sebastian Fitzek – Der Augensammler
Die Links führen alle auf die Homepage, wer kommentieren möchte, findet natürlich im Blog auch nochmal alles!
Rezensionen im Blog
Bedanken möchte ich mich auch diesen Monat wieder für die zahlreiche Unterstützung durch Rezensionsexemplare!


wallpaper-1019588
„Ich würd`es wieder tun“ – Der Immobilienunternehmer Erich Gibson im Portrait
wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [16]
wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro