Mogelpackung: USB 3.2 mit doppelter Transferleistung

Mogelpackung: USB 3.2 mit doppelter TransferleistungDie letzte Version von USB 3.1 Gen 2 mit SuperSpeed+ leistete an einem Anschluss 10 Gigabit pro Sekunde – ziemlich schnell also. Nun kommt der Nachfolger USB 3.2, und alle tönen von „Verdoppelung der Übertragungsleistung“ auf 20 GBit/s. Eigentlich ist das aber eine reine Mogelpackung, denn es ist nicht der bessere Standard, sondern eine zweite Leitung, die das erlaubt.

Die doppelte Übertragungsleistung von 20 GBit/s schafft der Standard nämlich nur, wenn man statt eines Adernpaares im USB-Kabel zwei verwendet. Man braucht also ein entsprechend zertifiziertes Kabel, was die schon jetzt selbst von Fachleuten kaum noch überschaubare USB-Landschaft noch weiter zersplittert.

Vermutlich denkt die USB 3.0 Promoter Group: „Auch ein Fehlkauf ist ein Verkauf.“


wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Bond-Regisseur Lewis Gilbert – Träumer und Ästhet
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Haus der Erinnerungen
wallpaper-1019588
Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch