Moderne und teure Website des Kulturamtes

Um die kulturellen Aktivitäten der Stadt Palma de Mallorca der Welt zu präsentieren beauftragte das Kulturamt vor knapp dreieinhalb Jahren (Oktober 2011) “Palma Civic Media CB” eine moderne, informative und zeitgemässe Internetpräsenz zu erstellen.

60.000.- Euro wurden, so Kultur Stadtrat Fernando Gilet, für die Entwicklung der Website bewilligt. Dafür sollten 15 Seiten in zwei Sprachen (Katalanisch, Englisch) erstellt werden. Deraktuelle Stand nach nur knapp 4 Jahren ist online unter www.palmacultura.es zu sehen. Wie Sie sehen, sehen Sie nichts, ein teurer “Spass” sozusagen.

Das liegt sicherlich auch daran dass man das Projekt wieder “auf Eis gelegt habe”, so Kultur Stadtrat Fernando Gilet. Jetzt hat man sich allerdings auf die Realisierung verständigt und die “Stiftung Palma Espai d’Art” mit der Umsetzung / Fertigstellung beauftragt. Mal schauen wie lange es diesmal dauert bis man etwas im Web zu sehen bekommt.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Google Pixel 6 Modellreihe erschienen
wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen