Mode in München – Das sind die Besonderheiten

Wenn es um München geht, denken viele Leute zuerst an das Oktoberfest und die obligatorische Lederhose für den Herrn oder das entsprechende Dirndl für die Dame. Zu oft wird vergessen, dass die bayrische Landeshauptstadt eigentlich eine lebendige Weltmetropole mit pulsierendem Nachtleben, in dem sich neben Münchens High Society auch internationale Stars und Sternchen tummeln, ist. Folglich darf die schöne Stadt in Bayern als wahrer Hotspot in Sachen Mode bezeichnet werden, wenngleich sich aktuelle und kommende Modetrends nicht nur anhand der hohen “Promidichte” ablesen lassen.

Eine vielschichtige Stadt mit facettenreicher Mode

Neben München verknüpft wohl keine andere Stadt ländlichen Charme und Tradition so geschickt mit urbanem Flair und Moderne. Das spiegelt sich selbstverständlich auch in der Mode wieder. Denn während auf der einen Seite modische Besonderheiten, wie traditionsreiche Dirndl oder die besagte Lederhose stehen, findet man auf der anderen Seite ebenso den modernen wie lässigen Streetlook mit Shirts und Tops in verschiedenen Farben sowie legeren Jeans. Gleichwohl gibt es Abendgarderobe zum Ausgehen, die je nach Anlass schick und elegant oder doch eher sexy ist. Dabei ist anzumerken, dass Bayerns Landeshauptstadt in Bezug auf Abendgarderobe zum Ausgehen oder für festliche Anlässe, als auch auf lässige Jeans, Shirts und Tops in verschiedenen Farben im trendigen Streetlook oder Stiefel und Pumps mit ihrem Reichtum an Boutiquen und Modehäusern ein wahres Eldorado oder Mekka für shoppingbegeisterte Modekenner ist.

Eine Landeshauptstadt wird zusehends zur “Modehauptstadt”

Bayerns Landeshauptstadt beherbergt viele angesehene Modeschulen, in denen junge Designer und Modeschöpfer ihr Handwerk von der Pike auf erlernen können. Zudem wirkt sie wie ein Magnet auf aufstrebende Talente, die unabhängig von großen Labels auf einen Durchbruch in der Modebranche hoffen und dass mithilfe ihrer Kreationen, die zum Teil gewagte, aber immer neuartige Besonderheiten aufweisen, tatsächlich schaffen könnten. Entsprechen zur Vielzahl an noch unverbrauchten Talenten ist der Facettenreichtum der jeweiligen Kollektionen, die von zeitlos schick über klassisch elegant bis hin zu zukunftsweisend modern reichen. Ebenso können die Kollektionen angenehm lässig, wohltuend schlicht oder aufreizend sexy sein.

Für jeden Anlass und jeden Geschmack

Das Oktoberfest ist selbstverständlich nicht die einzige Möglichkeit zum Ausgehen, bei der man sich traditionell, modern, lässig, schick beziehungsweise elegant oder auch bewusst sexy kleiden kann, weshalb es in Bayerns “Modehauptstadt” eben nicht nur Lederhosen und Dirndl, sondern auch Shirts und Tops in verschiedenen Farben und Jeans sowie die dazu passende Stiefel oder Pumps.

 

wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Bailando Beat – So Darf Ein Engel Nicht Leben
wallpaper-1019588
Letzte Ölung
wallpaper-1019588
Elvira Fischer – Feuer Und Eis
wallpaper-1019588
die weisheit der esel