Mobilfunk-Masten in der Schweiz

Mobilfunk-Masten in der SchweizEin leidiges, altes Thema spaltet die Schweiz. Diesmal geht es nicht um Minarette, sondern um Mobilfunkmasten. Die zweitberatende Parlamentskammer (Ständerat) der Schweiz sprach sich am letzten Donnerstag gegen die Erhöhung der Strahlungsgrenzwerte für Mobilfunkanlagen aus.

Die Mitglieder der großen Kammer, des Nationalrats, stimmten allerdings schon im Frühsommer 2016 für eine Erhöhung der Grenzwerte für Mobilfunkantennen. Nach in den Medien zitierten Providern laufen schon jetzt 6.000 der insgesamt rund 15.000 Mobilfunkanlagen an der Grenze der zulässigen Strahlungswerte. Wenn die Grenzwerte nicht erhöht würden, müssten „Tausende von Antennen“ neu gebaut werden.

Die Optionen sind knapp

Die Eingabe eines ICT-Lobbyisten an den großen Rat verlangte, dass das Mobilfunknetz modernisiert und ausgebaut werden soll. Der sah das genauso, sprach sich aber dagegen aus, deshalb überall neue Handymasten aufzustellen.

Damit bleibt nur noch die Option: die Grenzwerte zu erhöhen. Diese sind in der Schweiz heute deutlich niedriger als in EU-Ländern wie Deutschland – und selbst dort liegt die Anzahl der Todesfälle durch nicht ionisierende Strahlung exakt bei Null.

Ein schizophrenes Thema

Das ist aber besonders unter esoterischen Gesundheitsfanatikern ein genau so heißes Thema wie aktuell Aluminium oder Kuh-Ra-Cell. Noch nie hätte man dermaßen viele Zuschriften aus der Bevölkerung wegen möglicher gesundheitlicher Auswirkungen bekommen, sagte eine Reihe von Ratsmitgliedern.

Einer der Räte wies allerdings auch darauf hin, dass ihn eine Reihe von solchen Zuschriften von iPhones und iPads aus erreicht hätte, was die „Schizophrenie“ der Angelegenheit zeige.

Fazit

Den Komfort der mobilen Kommunikation will niemand missen, aber die Folgen wolle man nicht. Oder zu Deutsch: Wasch mir den Buckel, aber mach mich nicht nass…

Foto: TobiWanKenobi, CC BY-SA 3.0

wallpaper-1019588
Heilfasten ist gesund, wenn es richtig gemacht wird
wallpaper-1019588
Risotto Carbonara aus dem Schnellkochtopf/Instant Pot
wallpaper-1019588
Google Page Speed Tool – Update
wallpaper-1019588
Das Lädelisterben und die simplen Schuldzuweisungen
wallpaper-1019588
160 000 Franken für einen Baum?
wallpaper-1019588
Radicchio und rote Zwiebeln auf Bohnenpüree
wallpaper-1019588
Gedankenpost – Was ich im Amazonas gelernt habe
wallpaper-1019588
SAYSKY Sub Rosa Race Orientierungsrennen kommt nach Berlin, München, Hamburg, Köln, Nürnberg und Zürich