M.Lady Sensitiv Rasieröl und Kurzgriffrasierer

M.Lady Sensitiv Rasieröl und KurzgriffrasiererVielen Dank an den Blogger Club für diese Testprodukte! ♥
Im August habe ich mir kostenfrei über den Blogger Club ein Rasurset der Müller Eigenmarke M.Lady bestellt. Das Set besteht aus einem Rasieröl, dass sowohl zum rasieren als auch zur Nachpflege verwendet werden kann, sowie den Kurzgriffrasierer mit 5 Klingen. Ich habe in letzter Zeit sehr viel über Rasieröle gelesen und dachte mir, man könnte das ganze auch einmal ausprobieren.
RasierölDas Rasieröl hat eine sehr angenehme, dickflüssige Konsistenz und hat keinen direkten Duft. Er ist minimal süßlich, aber mehr auf der neutralen Seite. Es enthält jedoch "Parfum", also beliebige Duftstoffe.
Ich habe das Öl ganz einfach in kleinen Mengen auf die trockene Haut aufgetragen und bin mit dem Rasierer entlang geglitten. Jedoch gefiel mir die Anwendung leider überhaupt nicht. Die Klinge hakte einfach ständig fest und ich empfand die Rasur auch nicht als allzu gründlich, wohl bemerkt bei sehr kurzen Haaren.
Außerdem war die Klinge nach nur wenigen Momenten mit Haaren zu geklebt, die sich nicht einmal entfernen ließen. Auch sehr gründliches spülen hat die Klinge einfach komplett ruiniert.
Als After Shave-Pflege habe ich es einmal verwendet, jedoch klebte mir die Haut danach ein wenig zu doll, da das Öl nicht vollständig einzieht. Ich habe es daher relativ schnell nicht weiter verwendet, da ich es sowohl für die Rasur, sowie auch als Pflege danach nicht verwenden konnte.
M.Lady Sensitiv Rasieröl und KurzgriffrasiererKurzgriffrasierer
Der Kurzgriffrasierer hat wie oben schon genannte, fünf Klingen. Ein flexibler Schwenkkopf ermöglicht einen sehr breiten Winkel nach links und rechts, sowie nach unten und oben.
Die Klingen finde ich nicht allzu gut, Sie sind nicht 100%ig scharf, sodass Sie nicht ganz sauber arbeiten. Für kleinere Areale, wie eben den Intimbereich, für die diese Art von Rasierern gemacht wurde, reicht es jedoch aus, auch wenn ich mir gerade hier eine sauber "schneidende" Klinge wünschen würde.
Die Verarbeitung ist in Ordnung. Es ist hartes Plastik, dass auch soweit ganz gut hält, schließlich ist es beim herunter fallen nicht zersplittert. Der Gleitstreifen hatte für mich aber keine wirkliche Wirkung, es ist mehr eine Art Plastik.
Ich bin von beiden Produkten leider nicht wirklich überzeugt. Ich habe Sie auch ziemlich schnell beiseite gelegt, weil ein wenig Rasiergel und ein Wilkinson-Rasierer aus der Werbung für 1,99€ deutlich bessere Ergebnisse erzielt.

Kaufpreis

Rasieröl: 2,79€
Kurzgriffrasierer: 4,45€

Bewertung

2,5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Helianthus annuus Seed oil, Vitis vinifera Seed oil, Persea gratissima oil, Simmondsia chinensis Seed oil, Prunus amygdalus dulcis oil, Bisabolol, Tocopheryl acetate, Parfum, Glycine Soja oil, Tocopherol.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
-
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.

wallpaper-1019588
„Prinzessin Mononoke“ – Fakt oder Theorie?
wallpaper-1019588
Schmetterlingsfarm Steinhude – Ausflugstipp bei Regenwetter
wallpaper-1019588
Oonops Drops – Jazz’n’Beats 2 // free podcast
wallpaper-1019588
Kenneth Branagh ermittelt den MORD IM ORIENT EXPRESS
wallpaper-1019588
Von Maniac zu Easy Monday
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Kirche und Geld
wallpaper-1019588
Was haben Hausschuhe mit Zimt zu tun? #Nawemo #Wellness #Bequem