Miu Miu und Tipps zu Second Hand-Taschen

Ich möchte euch heute etwas über den Kauf und meiner Liebe zu Designer-Handtaschen verraten. Natürlich zeige ich euch mein neuestes Stück und worauf man achten sollte,  wenn man kein Plagiat erwischen will. Klar kann man in den Stores von Chanel, Hermés, LV, Miu Miu usw. gehen und sich dort ein Schätzchen kaufen. Doch ich schaue häufig, ob ich das auserwählte Stück nicht als Second Hand bekommen kann. Nicht jede Tasche ist als Second Hand günstiger aber Einige :)

Ich fange ganz von vorne an bei meiner Liebe zu Luxus-Handtaschen. Als ich 13 Jahre alt war, bestand die Sammlung meiner Taschen eher aus Esprit und Oilily, doch zu meinem 14. Geburtstag bekam ich von meinen Eltern eine Louis Vuitton Cherryblossom, es war mein letztes Geburtstagsgeschenk…einen Monat später starben sie. Das schreibe ich nur,  damit ihr wisst was mir diese Tasche bedeutet. Sie war mein Einstieg in die Welt der Luxuslabels und Designer-Handtaschen. Mein nächstes Schätzchen (auch ein Lebewohl-Geschenk) war eine schwarze Dolce&Gabanna XXL Clutch mit passenden Schuhen, ich liebe sie heute noch heiß und innig. Was für mich wichtig ist, es muss ein Original sein. Zeitlos, denn ich möchte die teuren Stücke länger wie eine Session tragen. Was meine Handtaschen sein dürfen: Sie müssen nicht aus aktuellen Kollektionen sein und dürfen auch gebraucht sein, allerdings im perfekten Zustand, 60% meiner Handtaschen sind Second Hand. Oft passiert es mir, dass ich eine Tasche auf einem Foto sehe und denke “die ist es”, dann recherchiere ich was es für eine ist und suche. So zum Beispiel vor einigen Jahren..ich sah ein Bild einer wunderschönen Frau in enger Lederhose, hohe Lederstiefel und einer hautengen Lederjacke. In der Hand hatte sie eine schwarze Ledertasche von Hugo Boss. Wow diese Frau sah so bombastisch aus, ich wollte diese Tasche. Es war nicht irgendeine Tasche, sondern eine Limitierte, die Gipsy. 50 Stück wurden zur Berliner Fashion Week 2007 von Boss Orange gemacht. Es war eine Jagd, aber seit zwei Jahren ist sie Meine. :-) Ich habe nicht besonders viele Designer-Handtaschen, aber jede ist etwas besonderes und ich Liebe sie sehr.

Mein neustes Stück

Miu Miu und Tipps zu Second Hand-TaschenMiu Miu und Tipps zu Second Hand-TaschenMiu Miu und Tipps zu Second Hand-TaschenMiu Miu und Tipps zu Second Hand-TaschenMiu Miu und Tipps zu Second Hand-Taschen

Der Miu Miu Shopper Patent in der Farbe Agave ist in natura viel schöner als auf den Fotos

Tipps zum Kaufen gebrauchter Taschen für Anfänger:

Es gibt Plagiate die sind so gut, das selbst die eigenen Firmen solche nicht auf Anhieb erkennen. Diese sind aber auch fast so teuer wie die Originale.

Eine Quittung und ein Zertifikat ist keine Echtheitsgarantie, auch die sind oft gefälscht.

Qualität hört im Inneren nicht auf, schaut euch das Innenleben der Tasche besonders gut an, oft sind Fakes schlecht verarbeitet.

Schaut euch die Originale an. Traut euch, die Verkäufer sind meistens nett und verdienen auch kein Vermögen.

Nur Orginale ansehen und anfassen bringt die Erfahrung, echt von unecht zu unterscheiden. Vielleicht bei Bekannten?

Wenn ihr Online kauft, nehmt Paypal in Anspruch…die geben euch bei Fakes das Geld wieder.

Als Anfänger lasst die Finger von e-Bay und ausländischen Anbietern. Mit der Zeit kommt Ahnung und ihr erkennt seriöse Verkäufer.

Es gibt in jeder größeren Stadt Second Hand-Läden, sogar welche für Luxuslabels. Findet ihr bei Google.

Eine Alternative sind auch Outletstores.

Hier noch ein paar seriöse Onlineshops:

Da muss man schon lange suchen aber es lohnt sich!

www.secondglam.com
www.secondhand-designermode.de
www.poppyrella.de
www.luxushandtaschen.net

Meine Wunschliste erstellt mit  Miu Miu und Tipps zu Second Hand-Taschen

Eine von den abgebildeten Taschen ist sogar schon auf dem Weg zu mir. Welche, zeige ich euch in einem anderen Artikel.

1. Chanel 2.55
2. Céline Phantom
3. Chloé Heloise
4. Hermés Birkin

Bag Wishlist

Habt ihr schon mal Second Hand-Taschen gekauft? Welche Taschen stehen auf eurer Wunschliste?


wallpaper-1019588
Tipps für den Blumengarten
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Tablet Xiaomi Pad 5 vorgestellt
wallpaper-1019588
Nadelgrat: Auf Spitzen und Türmen über vier 4.000er
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Buchige Fanartikel?