Mittwochs mag ich meine Mine Puuh

Hä? Bartagamen? Und was kann man mit denen so machen?
Liebhaben einfach. Sonst nix. Braucht's denn immer gleich so viel mehr?

Moin Moin, ihr Lieben ♥

Heute mal nur drei Schnapperl von unserem Bartagamenmädchen Mine. Seit nunmehr sieben Jahren sind wir Drachenhüter und lieben unsere Wüstenechsen nicht weniger als unsere Wölfe. Nur anders eben.

Mine Puuh (1)

Natürlich kann man mit Reptilien nicht kuscheln oder spielen wie mit einem Hund, einer Katze, einem Hamster oder Hasen. Aber auch unsere beiden Drachen nehmen Zuneigung an und geben sie zurück.

Mine Puuh (3)

Aktuell sind Mine und Grizzly etwas winterträge. Der Dicke mehr als unsere Kleine. Wir füttern übrigens meist von Hand. Nur manchmal kommt die Pinzette zum Einsatz - wenn’s mal wieder länger dauert. 

Mine Puuh (2)

Jeden Mittwoch zeigt Frollein Pfau auf ihrem Blog etwas, das sie mag. Genau deshalb hüpfe ich mit unserem Minchen rüber zum Verlinken, weil ich es mag, eine Drachenpflegerin zu sein.

Fröhliches Bergfest euch allen :*

SignaturAvatarKirstin


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?