Mittwochs-Challenge #1

Halloooo :D
ich hab mir was ganz tolles überlegt, ich würde mich auf rege Beteiligung freuen! Natürlich fänd ich es auch Klasse wenn sich andere Blogger an dem Projekt Beteiligen möchten!eineMittwochs-Challenge!
Mittwochs-Challenge #1Es geht darum, einen speziellen Trick einzuüben, innerhalb von 7 Tagen. Den darauf Folgenden Mittwoch darf jeder, des mag sein "Ergebniss" zeigen und gleichzeitig gibts dann eine neue Mittwochs-Challange.
Da dies die Erste ist gibts leider noch keine Bilder/Videos, ich hoffe aber sehr das sich das ab nächsten Mittwoch ändern wird! :D

 

Challenge #1 - "Kopf ablegen"

Hierzu hab ich 3 "Methoden" zum erlernen, ihr könnt euch natürlich auch selber welche überlegen, so wie er für euch und euren wauzi eben Funktioniert!
1. Methode
Schritt 1: Hund Platz ansagen.
Schritt 2: Ich nehme ein ganz besonderes Gutzi und halte es den Hund vor die Nase.
Schritt 3:Wenn der Hund daran schnuppert, lege ich das Guzti, dierekt vor die Nase das Hundes, auf den Boden legen. Der Hund sollte nun den Gutzi mit der Nase folgen und den Kopf auf den Boden legen.
Schritt 4: Wenn der Kopf auf den Boden liegt, den Hund loben, und ihn das Gutzi vom Boden fressen lassen. Wenn er das öfters gemacht hat, Komando hinzufügen, z.B: Müde
Funktioniert auch im Sitzen, wenn er den Kopf auf den Schoß legen soll.
2. Methode
Schritt 1: Dem Hund ein Post-It hinhalten. Wenn er es mit der Nase berührt: belohnen.
Schritt 2: Das Post-It auf den Boden legen oder an dem Ort befestigen, wo der Hund den Kopf ablegen soll. Liegt es auf dem Boden, bringt man den Hund am besten ins Platz und belohnt wieder für das Berühren mit der Nase.
Schritt 3: Das Post-It Schritt für Schritt verkleinern und schließlich weglassen.
3. Methode
Schritt 1: Den Hund animieren, das er sich hinlegt.
Ein Leckerlie zwischen die Pfoten legen und wenn er den Kopf runter nimmt um es zu fressen clicken.
Wenn er gefressen hat wieder ein Leckerlie hinlegen und clicken, sobald er den Kopf senkt.
4-5mal wiederholen
Schritt 2: Kein neues Leckerlie hinlegen, der Hund wird in Erwartung, das dort eines liegen könnte den Kopf senken: Click und dann das Leckelie zwischen seine Pfoten legen.
Mit etwa 10 durchläufen testen, ob er verstanden hat, worum es ging.
Wenn er etwa 8 von 10 mal den Kopf  senkt geht man zum nächsten Schritt über, wenn nicht eine kurze Pause machen lassen und wieder bei Schritt 1 anfangen.
Schritt 3: Kurz den Click hinaus zögern:
Wenn der Hund den Kopf zuverlässig runter nimmt noch mal kurz abwarten, ob er den Kopf schon ganz ablegt, wenn kein Click&Belohnung kommt oder ggf auch nur etwas tiefer senkt und nun immer nur das tiefere absenken klicken, bis man an den Punkt kommt, das der Hund den Kopf ganz auf den Boden legt.
Nun kann das Wortkommando eingeführt werden.
Challenge Accepted!?
Liebste Grüßeeure Desi

wallpaper-1019588
aniverse: Anime-Neuheiten im Mai 2021
wallpaper-1019588
Gaming-Smartphone Lenovo Phone Duel 2 kostet 899 Euro
wallpaper-1019588
Männer aufgepasst…..
wallpaper-1019588
Top 3 Trampoline für den Garten – Höher schneller weiter – Springspaß für Groß und Klein