Mit Verwunderung nehmen wir zur Kenntnis ... [04/19]

Mit Verwunderung nehmen wir zur Kenntnis ... [04/19]... dass es offenbar immer noch viele Menschen gibt, die ganz genau wissen, was man und frau können, lassen, kennen und vor allem hören muss. Anders ist die Aufregung - bekannt als der Sturm im Wasserglas oder die Legende vom chinesischen Reissack - um ein Latenight-Interview von Jimmy Kimmel mit Billie Eilish aus den letzten Tagen nicht zu verstehen. Der Talkmaster nämlich hatte sie gefragt, ob sie jemals von einer Band namens Van Halen gehört habe - sie verneinte. Die Folge: Ein Shitstorm. Und zwar kein kleiner. Eltern, noch dazu solchen, die selbst gern Musik hören, muß man solche Geschichten nicht extra erzählen, sie erleben sie täglich und leiden deshalb nicht selten. Aber hey, sollte das nicht andersherum genauso funktionieren? Also: Kennste Lizzo, Post Malone, Travis Scott, Lil Nas? Oder auch Bausa, RIN, Bra, Kygo? Zeugt es nicht von unglaublicher Arroganz zu meinen, nur weil etwas alt sei, habe es die nötige Qualität und im Umkehrschluß sei all das, was junge Menschen heute so hören, per se für den Orkus? Eine wirklich wunderbare Antwort ist dazu Wolfgang Van Halen in einem aktuellen Tweet gelungen. Der Junge ist noch keine dreißig, der Sohn von Eddie Van Halen und spielt seit 2006 den Bass bei den legendären Trash-Metallern. Er nämlich sagte: "If you haven’t heard of Billie Eilish, go check her out. She’s cool. If you haven’t heard of Van Halen, go check them out. They’re cool too. Music is supposed to bring us together, not divide us. Listen to what you want and don’t shame others for not knowing what you like." Viel besser auf den Punkt hätte es auch der Nick Cave nicht bekommen - 'nuff said.


wallpaper-1019588
Klappt der Brückenbau zwischen Algarve und Andalusien?
wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Und die Zeit steht still
wallpaper-1019588
Fan-Edition mit Schuber zu „Die rothaarige Schneeprinzessin“ angekündigt
wallpaper-1019588
{Rezension} Großstadt-Oasen Trilogie von Ralf Plenz
wallpaper-1019588
Wie du aus altem Packpapier schöne Weihnachtspäckchen gestalten kannst
wallpaper-1019588
IKEA Family Koch Workshop in Sindelfingen