Mit Madeleines und Eiskaffee in den Nachmittag

Mit Madeleines und Eiskaffee in den Nachmittag

Heute hatte ich Lust, etwas schnelles zu backen. Und da habe ich auf ein Rezept zurückgegriffen, dass ich in unserem Köln-Reiseführer gefunden habe. Madeleines sollten es sein. Mhmmm…die sind so lecker und noch warm. Dazu schlürfe ich jetzt einen leckeren Eiskaffee und geniesse die Sonne.

Mit Madeleines und Eiskaffee in den Nachmittag

Mit Madeleines und Eiskaffee in den Nachmittag

Zutaten:
100 gr Mehl
120 gr Zucker
100 gr geschmolzene Butter
1/2 Tl Trockenhefe
1/4 Zitronenschale
2 Eier
etwas Butter zum einfetten

Zubereitung:
Das Mehl mit der Hefe und dem Zucker vermischen. Die Butter schmelzen und kalt werden lassen und erst im abgekühlten Zustand unterrühren. Zwei Eier schaumig schlagen. Alles miteinander vermischen. Erst zum Schluss die geriebene Zitronenschale dazugeben, weil der Teig sonst zu bitter wird. Dann die Teigmasse in die Madeleine-Form füllen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen, nach etwa 13 Minuten sind die Madeleines fertig gebacken. Den Teig kann man übrigens drei Tage lang benutzen, er wird sogar vom Ruhen immer besser. Meine Teigmasse hat für 13 Madeleines gereicht.

Mit Madeleines und Eiskaffee in den Nachmittag

PS: Weiss jemand wie man ein Animated GIF in WordPress zum laufen bringt? Im Bearbeitungsmodus läufts perfekt, aber in der Vorschau überhaupt nicht. Beim dritten Bild müsst ihr daher einfach draufklicken, damit sich was tut.


wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer