Mit „Kloppe“ zum Erfolg – Guerilla-Marketing auf Schwedisch

Nike kann’s. Die Kirche kann’s. IKEA kann’s.

Die Marketingabteilung von IKEA hat mit dem Fantasieprodukt „Kloppe“ mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen – und zwar den Guerilla Marketing Nagel! Ein Plakatentwurf zeigt dabei ein langes, an einen Schlagstock erinnerndes rundes Stück „unbehandeltes“ Buchenholz und weist dieses als „Meinungsverstärker“ aus. Das Ganze unter dem Slogan: „Diskutierst du noch oder überzeugst du schon?“

Mit „Kloppe“ zum Erfolg – Guerilla-Marketing auf Schwedisch

„Kloppe“ hat im Netz rasant schnell die Runde gemacht. Inzwischen kursiert auch schon die passende „Kloppe“-Anleitung im typischen IKEA Style.

Mit „Kloppe“ zum Erfolg – Guerilla-Marketing auf Schwedisch


wallpaper-1019588
BAG: betriebliche Hinterbliebenenversorgung mit Altersabstandsklausel zulässig!
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
Peppermint – Angel Of Vengeance Pommes-arme und dicke Knarren
wallpaper-1019588
Steve Gunn: Gern gehört
wallpaper-1019588
Die Heiterkeit: Wiedererkannt
wallpaper-1019588
Nilüfer Yanya: Längst überfällig
wallpaper-1019588
Der „7-Torpsleden“ – auf den Spuren der Waldfinnen, im Grenzgebiet zwischen Schweden und Norwegen – KVARNTORP