Mit Firefox-Update 66.0.2 läuft PowerPoint Online wieder

Mit Firefox-Update 66.0.2 läuft PowerPoint Online wiederEin schwerer Fehler in Firefox 66, der die Benutzung von Microsofts PowerPoint Online praktisch unmöglich machte, wird jetzt durch das aktuelle Update Firefox 66.0.2 beseitigt.

PowerPoint Online ließ sich praktisch nicht mehr nutzen, weil der Editor in dem Browser keine Texteingaben mehr annehmen wollte. Von diesem für die Kombi Firefox 66 und Power Point Online tödlichen Bug waren sowohl Windows- als auch macOS-Nutzer betroffen.

Behobene Fehler

Inzwischen haben die Firefox-Entwickler den Fehler beseitigt und ein Update dazu veröffentlicht. Auch die mit Firefox 66 aufgekommenen Probleme mit iCloud und IBM WebMail sollten mit dem Update behoben worden sein. Die Version 66.0.2 wird ab sofort an alle Benutzer verteilt.

Das neue Update soll auch Probleme mit Windows 10 (1809) beheben: Hier hatten die Benutzer Browser-Abstürze beim Aufruf von YouTube-Videos festgestellt.

Weitergehende Informationen zum Update

Weitere Informationen zu den Fehlern und zu ihrer Beseitigung finden Sie in den Release Notes. Normalerweise lädt der Browser das Update automatisch selbst herunter.