Mit der Frage worin sich einen Krimi von …

… einem Thriller unterscheidet wird man zwangsläufig konfrontiert, wenn man "Nibelungenmord" liest. Genau mit dieser Frage beschäftige ich mich auch gerade. Kann man bei einem Krimi wirklich davon ausgehen dass er Spannung erzeugt? Von Spannung ist doch gar nicht die Rede. Welcher Teil des Wortes Krimi oder Kriminalroman verspricht Spannung? Bei einem Thriller hingegen erwarte ich Spannung den in diesem Wort, Thriller, steckt das Wort Spannung quasi schon drin.

Ein Thriller soll mich fesseln. Was ist die Aufgabe eines Krimis? Könnt ihr mir vielleicht den Unterschied erklären? "Nibelungenmord" wirft diese Frage nämlich wirklich auf.


wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Motivation für Gesundes: Mein Leben mit einer Krankheit
wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Tanukichan: Everyday is like Sunday
wallpaper-1019588
Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu ‚Partners in Crime‘ 😸😼🙀 zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #PartnersInCrime
wallpaper-1019588
Alles, was du über Schwangerschaftstee wissen solltest – bevor du ihn trinkst
wallpaper-1019588
Wenn’s schnell gehen muss: Der Kobold Akkusauger von Vorwerk