Mit Chili Filme und Serien streamen

LOGO-CHILI-app-(c)-2014-Chili-TV,-Kobza-Integra-Public-Relations-GmbH

Mit Chili Filme und Serien streamen

Neben bekannten Streamingdiensten wie Netflix und Amazon oder dem heimischen Produkt flimmit, geht nun mit Chili eine weitere Plattform mit bisher 2.296 Filmen und 39 Serien an den Start. Anders als die bereits etablierten und bekannten Anbietern, verzichtet Chili auf Abos und setzt auf den Einzelverkauf von Film- und Serientitel.

Wie funktioniert es?

Chili bietet Filme wahlweise vom Verkauf oder zum Verleih an. Alle Titel stehen in Standard-Auflösung, HD und HD+ zur Verfügung, vor jedem Kauf bietet das Portal einen Bandbreitentest an, damit man für sein Gerät auch die passende und optimale Auflösung auswählen kann. Nun können die Filme entweder gekauft oder gemietet werden. Die Preise variieren natürlich und reichen von billigen Angeboten (Miete: € 1,99, Kauf: € 3,99) bis hin zu normalen, regulären Preisen für Neuerscheinungen (€ 13,99), wobei Neuerscheinungen oftmals noch nicht gemietet, sondern nur gekauft werden können. Serien gibt es entweder pro Folge (€ 1,99) oder als ganze Staffel (€ 10,99).

Wenn man sich einen Film oder Serie mietet, stehen sie 28 Tage zur Verfügung. Allerdings ist es ratsam die gemieteten Sachen immer gleich anzuschauen, denn wenn man einen Film pausiert, läuft die Zeit. Danach hat man nämlich nur 48 Stunden Zeit um es sich fertig anzuschauen, ehe die Miete verfällt. Anders natürlich bei gekauften Titeln, die bleiben einem erhalten. Bezahlen kann man vorerst nur mittels Kreditkarte, Paypal oder Promotion-Codes. Einen davon, um € 10,–, bieten wir euch hier an, damit ihr Chili auch selbst testen könnt. Gültig ist der Code immer für eine IP-Adresse, das heißt alle unsere Leser können von ihren PCs einmal den Code einlösen und sich einen Film auf Chili aussuchen.

Was steht zur Auswahl?

Die angebotenen Titel kann man sich natürlich schon vor einer Registrierung auf der Homepage anschauen und ein Blick auf das Angebot lohnt sich im Vorfeld immer. Hier muss man leider sagen, dass nicht nur die Anzahl der TV-Serien (aktueller Stand: 39 Serien) gering ist, sondern auch die Serien an sich eher in die Kategorie der ohnehin hierzulande im TV auf- und abgespielten Serien wie The Big Bang Theory, Bones oder How I Met Your Mother fallen und mit Ausnahme von Orange is the New Black und eventuell noch 24 kaum hochqualitative Serien zur Verfügung stehen. Da muss wohl noch etwas Aufarbeitungszeit investiert werden.

Das Hauptaugenmerk liegt bei Chili deutlich auf Filmen. Nicht nur, dass die Auswahl durchaus umfangreich ist, ist sie auch breit gestreut. Von neuen Filmen wie Dating Queen oder Straight Outta Compton, bis hin zu Blockbustern und Highlights der letzten Jahre wie Inherent Vice und Whiplash, über trashige Reißer wie Lake Placid vs. Anaconda oder Wyrmwood bis hin zu Klassikern wie …denn sie wissen nicht, was sie tun oder 2001: Odyssee im Weltraum oder heimische Meisterwerke wie der Paradies-Trilogie von Ulrich Seidl ist vieles zu finden, was man schon immer mal sehen wollte. Überhaupt gibt es eine eigene Kategorie für österreichische Filme mit doch immerhin 108 Filmen. Einziger Wehrmutstropfen, viele der englischsprachigen Filme gibt es nicht im Original sondern nur in deutscher Synchronisation, wobei aber auch daran gearbeitet wird.

Also am Besten einfach mal auf Chili stöbern und selbst ausprobieren. Auf der Startseite den Promotion-Code eingeben, registrieren und schon kann es losgehen. Anmerkung: der Promotion-Code ist für € 10,– und funktioniert pro IP-Adresse nur einmal.

Homepage: https://at.chili.tv/


Promotion-Code: BLGJ744V0G0D03IN84

Bollo-10€-(c)-2015-Chili-TV,-Kobza-Integra-Public-Relations-GmbH



avatar

Autor

pressplay redaktion
 
&post;

wallpaper-1019588
Bester 600€ Gaming PC
wallpaper-1019588
Schubladenbox Test 2021: Vergleich der besten Schubladenboxen
wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen