Mit Balea im Glücksrausch

DSCI0007 (2)

Nach den Pressebildern fand ich die neuen Duschen von Balea eher mäßig interessant und Atempause fand ich vom Duft her auch eher langweilig, dafür hat es mit Glücksrausch umso mehr angetan. Für 0.85€ bin ich schwach geworden und habe es doch mitgenommen, obwohl ich wirklich genug Duschgels besitze!

Die Verpackung ist orange-gelb, ich finde sie ganz schön gestaltet, aber wichtiger ist mir bei Duschgels eher der Duft. Der ist wirklich sehr belebend, es riecht fruchtig nach Orange oder Zitrusfrüchten und leicht sauer. Manchmal erinnert er mich an die Lachgummis Sauer von Nimm2 ;).  Mir gefällt er wirklich gut!

Eine kleine Überraschung habe ich dann beim Duschen erlebt, das Duschgel ist durchsichtig-rot gefärbt! Wirklich rot! Beim Aufschäumen wird es erst etwas Rosa und dann wie gewohnt weiß. Auch ist die Anwendung ansonsten wie gewohnt, der Duft entfaltet sich schön und wird nicht unangenehm oder gar künstlich. Einen Pflegeeffekt stelle ich wie gewohnt nicht fest, aber das stört mich nicht, dafür besitze ich Bodylotions. Tatsächlich macht mich der Duft aber irgendwie glücklich und wach.

Ich finde den Duft sehr fruchtig und erfrischend, ich fühle mich wirklich belebt und wach nach dem Duschen. Wer den Duft mag, kann sich das Duschgel auf jeden Fall mal anschauen.

Was haltet ihr von Atempause und Glücksrausch?


wallpaper-1019588
BAG: Arbeitsvertragliche Ausschlussfristen werden durch Vergleichsverhandlungen gehemmt.
wallpaper-1019588
Squeeze-out bei der Ncardia AG (vormals: Axiogenesis AG)
wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
ARD - Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten für Desinformation, Volksverhetzung und übelster Propaganda
wallpaper-1019588
kokos-schoko energy balls
wallpaper-1019588
V-Racer Hoverbike
wallpaper-1019588
Immer wieder Montags [14|19]