Mit Alkohol unterwegs: Polizei stoppt in Ribnitz-Damgarten Polnischen Sattelzug

Aufgrund der auffälligen Fahrweise wurde am gestrigen späten Nachmittagsstunden ein Sattelzug durch Beamte des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten, im Landkreis Vorpommern-Rügen kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 50-jährigen Berufskraftfahrer aus der Region Lubuskie in Polen ergab einen stolzen Promillewert von 2,0.

Zur Beweismittelerhebung wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt. Den LKW Fahrer erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Der Spediteur musste einen neuen Fahrer aus Polen anreisen lassen, der die Fracht weiter transportieren konnte.

Quellmaterial: Presseportal

Der Beitrag Mit Alkohol unterwegs: Polizei stoppt in Ribnitz-Damgarten Polnischen Sattelzug erschien zuerst auf Müritz Kurier.