Miranda IM v0.9.9 frei gegeben

Miranda-IM LogoMiranda IM v0.9.9 finale Version frei gegeben

Miranda IM, der OpenSource Multiprotokoll Messenger, gibt weiter Gas. Nachdem ich am 18. Oktober erst über die finale Version 0.9.8 geschrieben hatte, ist seit heute (29.Oktober) die finale Version 0.9.9 frei gegeben.

Miranda IM unterstützt AIM, ICQ, MSN, Yahoo!, Facebook, Gadu-Gadu, Jabber, IRC und über Plugins viele weitere Protokolle.

Miranda IM ist verfügbar für Windows 7, Vista, XP, 2000 und NT, sowie als separate Version für Windows ME, 98 und 95.

Neu ist seit v0.9.3 eine Windows 64-Bit-Version.

Für leidenschaftliche Alpha-Tester steht die v0.10.0 Alpha 1 bereit.

Bugfixes und Erweiterungen in dieser Version sind:

– Fixed scrolling issues with smilies (srmm only)
– Fixed url processing (srmm only)
– Fixed search logic with old protocols
– Fixed crash with autocomplete in chat window
– Fixed taskbar blinking when hiding contact list
– Improved HTTP authentication support
– AIM: Fixed error message on closing system buddy window
– ICQ: SSL fixes
– ICQ: Fixed status message unrequested change
– Jabber: Improved support for Jabber services
– MSN: Fixed QuotaLimitExceeded issue
– MSN: Fixes for contact addition
– MSN: Fixed avatar transfer
– Yahoo: Fixed setting avatar

Alle Erweiterungen und Bugfixes stehen auch im Release-Log.

Downloadseite für alle Versionen: Miranda IM v0.9.9


wallpaper-1019588
DSGVO-Terror
wallpaper-1019588
Halloumi Fries mit Joghurtsauce
wallpaper-1019588
Illustrator zeichnet Disney-Charaktere im Anime-Stil
wallpaper-1019588
Ein paar persönliche Worte über Teilzeit…
wallpaper-1019588
Risotto mit grünem gebratenem Gemüse und Parmesanchips
wallpaper-1019588
KAZÉ holt My Hero Academia: Two Heroes nach Deutschland und Österreich
wallpaper-1019588
Moderne Technik findet im Haus und Büro Einzug
wallpaper-1019588
Google Assistant: Das dunkle Design (Dark Mode) wird getestet