Mini Speicher

sind ein paar entstanden.
Ich brauche immer ein kleines Notizbüchlein in meiner Handtasche, für das Festhalten schneller Gedanken, kurze Mitteilungen oder Telefonnummern etc. – klein und handlich muss es sein.
Derzeit habe ich ein kleines, welches ich mir letztes Jahr in Malmö kaufte – nichts besonderes. Doch damit soll nun Schluß sein, denn jetzt gibt es kleine in schön!
Gestern zeigte ich ja schon einen kleinen Einblick von einem Testbüchlein vom Wochenende,

Mini Speicher

hier hat mir allerdings das schwarze Gummi dazu nicht gefallen… und andere hatte ich leider im Moment nicht.
Heute habe ich dreierlei weitere fertiggestellt und hier finde ich passt schwarz ganz gut :-)

Mini Speicher

Mini Speicher

Das Gummi ist auf der Rückseite sorgfältig vernäht, damit es auch nicht verloren gehen kann!

Mini Speicher

Innen haben sie chamoisfarbenes Papier, vorne einen kleine Seite für persönliche Angaben und alle weiteren Blätter besitzen eine Perforation, damit man die Blätter auf Wunsch auch sauber heraus trennen kann.
Es sind kleine Büchlein im sogenannten Softcover (= weicher Einband :-)).

Mini Speicher

Hier kann man sich anhand des Größenvergleichs ein Bild von der Kompaktheit machen.
Mal sehen, ob es noch weitere geben wird – es war ein kemperexperiment, welches schon lange einmal ausgearbeitet werden wollte :-)
Ab sofort im kemperladen!

Viele liebe Grüße von
myriam.