[MINI-REZENSION] "Ihr unschuldiges Herz" (Band 1)

Cover

Quelle: Randomhouse

Der Autor
Richard Hagen stammt aus dem Rheingau und lebt jetzt in der Nähe von Berlin. Schon früh entdeckte er seine Leidenschaft für das Schreiben und wurde zu einem erfolgreichen Drehbuchautor. Für diese neue Krimiserie hat er sich von seiner Heimat inspirieren lassen. Unter seinem richtigen Namen Ivo Pala schreibt er Science Thriller, die ebenfalls im Blanvalet Verlag erscheinen.

*Produktinformation* Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. September 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442377870
ISBN-13: 978-3442377879
Größe und/oder Gewicht: 11,9 x 3,5 x 18,7 cm

Leseprobe
Quelle: bic-media.com  *lies mich*


Die Geschichte...
Als in den Weinbergen von Eltville am Rhein eine entsetzlich zugerichtete Frauenleiche gefunden wird, übernimmt Kriminalhauptkommissar Kai Gebert den Fall und ist alles andere als begeistert, als sich die neue Staatsanwältin Inga Jäger in die Ermittlungen einmischt. Inga wurde in Hamburg nicht umsonst "die Jägerin" genannt, denn sie verbeißt sich auch in diesen Fall und hat einen potentiellen Täter schnell gefunden. Und bald stellt sich heraus, dass Kai Gebert und Inga Jäger ganz gut miteinander auskommen und dass der Fall der ermordeten Kinderärztin Sieglinde Reichert bis weit in die Vergangenheit zurückreicht...
  Meine Meinung in Kurzform: Kauf-/Lesegrund: Erika mit ihrer Begeisterung für diese Buchreihe ist schuld an diesem Kauf. 
Reihe: 1. Band der Inga Jäger/Kai Gebert-Reihe Handlungsschauplätze: Die Geschichte führt uns in den idyllischen Rheingau und zeigt uns mehr von Wiesbaden und Umgebung.
Handlungsdauer: Nach dem Prolog beginnt die Story, die sich in 4 Teile gliedert, am 22 September und endet einige Tage später, 
Hauptpersonen: Oberstaatsanwältin Inga Jäger ist schätzungsweise Mitte 30 und wegen eines Schicksalsschlages mit ihrer 8-jährigen Tochter Tanya von Hamburg nach Wiesbaden gezogen. Der engagierten und eigensinnigen Staatsanwältin wurde in Hamburg der Beiname "die Jägerin" verpasst und ihr erster Fall in Wiesbaden verlangt ihr einiges ab. Mit Kriminalhauptkommissar Kai Gebert, der beim LKA Wiesbaden arbeitet, gerät sie gleich an ihrem ersten Arbeitstag aneinander. Kai Gebert ist ein Koloss von einem Mann und legt einige Machoallüren an den Tag, doch die beiden Ermittler lernen schnell, dass sie am besten an einem Strang ziehen, um den Fall der toten Kinderärztin erfolgreich aufzuklären...
Inga und Kai sind interessante Protagonisten mit Ecken & Kanten sowie mit Potential.
  Nebenfiguren: Die mitwirkenden Nebenfiguren wir Elli Falkenstein (die Leiterin der Kriminaltechnik mit Asperger-Syndrom ist eigenwillig und sehr gut in ihrem Job), Pathologin Dr. Bianca Busch, Kai Geberts Assistentin "die Otto", diverse Polizisten und Verdächtige sind reizvolle Charaktere, wobei mir hier leider zu viele Figuren vorkommen.
  Romanidee: Die reizvolle Grundidee wurde ansprechend umgesetzt.
Genre: "Ihr unschuldiges Herz" ist für mich kein reiner Kriminalroman, sondern geht auch in Richtung Psychothriller gemischt mit Ermittlungsarbeit, Blut und Leichen.
Erzählperspektiven: Neben der Haupterzählerin Inga schildern diverse Personen das Geschehene aus ihrem Blickwinkel (in der 3. Person). Man erhält einen Einblick in das Leben der Charaktere und fühlt mit den sympathischen Hauptpersonen mit.
Handlung: Spannungsgeladener Plot mit verschiedenen Erzählperspektiven und Handlungssträngen, vielen Irrwegen und geschickt gelegten falschen Fährten. Leider beinhaltet "Ihr unschuldiges Herz" auch kleine Längen und ausgeschmückte Schilderungen, die den Lesefluss manchmal ein wenig bremsen.
Schreibstil & Co: Der fesselnde Schreibstil samt einer etwas altmodischen, aber angenehmen Sprache, die unterhaltsamen Dialoge, viel Lokalkolorit und kurze Kapitel runden die 448 Seiten lange Geschichte ab.   FAZIT: "Ihr unschuldiges Herz" erzählt eine packende Geschichte, die uns neben der Ermittlungsarbeit auch in die Abgründe der menschlichen Psyche entführt und einen von der ersten Seite an in den Bann zieht. Dieser Krimi-Auftakt garantiert dank der rasanten Geschichte mit etlichen unerwarteten Wendungen, reizvollen Charakteren und der packenden Schreibweise spannungsgeladenes Lesevergnügen. Wegen der minimalen Mankos erhält mein erstes Buch von Richard Hagen/Ivo Pala eindrucksvolle 4 (von 5) Punkte.


wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Infused Water: aromatisiertes Wasser
wallpaper-1019588
Gurr eröffnen Instagram-Account für Bandgesuche
wallpaper-1019588
Wer ist Arbeitnehmer?
wallpaper-1019588
Urlaub an der Nordsee: Strandschlafen & Wattwandern in Otterndorf
wallpaper-1019588
Nintendo entfernt das beliebte Mario Maker 2-Level ohne ersichtlichen Grund
wallpaper-1019588
Welle gegen HerrNewstime: und schon wieder in der Kritik (News)
wallpaper-1019588
Kreative Teppanyaki-Küche 2.0