"Mini Gugel Hupf " das Buch von Margareta Maurer

Vor einige Zeit bekam ich freundlicherweise vom Österreichischen  Löwenzahn Verlag, das Buch von Margareta Maurer zur Verfügung gestellt, um Euch ein wenig darüber Berichten zu können.
 
Ich fand die Idee, ein ganzes Buch, über die kleinen Gugel süß & herzhaft, groß und klein, richtig interessant.
Denn schließlich ist dieses Gebäck gerade sehr im Trend.
Zu mir nach Hause kam ein kleines Buch im DINA 5  Format.
Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet.
Und auch die ersten Seite mit vielen nützlichen Informationen rund um die kleinen Gugel's wie :
Das kleine Gugelhüpfchen ABC & Glasuren - Grundrezepte
sind hilfreich, interessant und detailliert.
  >> Ganz besonderes WICHTIG und sehr gut durchdacht ist das im Glossar ( hinten im Buch ),  für uns in Deutschland, das ein oder anderen befremdlich klingende österreichische Wort, erläutert wird <<
Die Seiten sind übersichtlich gestaltet und die insgesamt 90 Rezepte sind genau und detailliert beschrieben.
Die Rezeptauswahl ist wirklich vielfältig und es ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.
Praktisch finde ich, das vor der Zutaten Liste, die Gugelhupf Größe, in Form eine Zeichnung, angegeben wird, und daher sofort einzuschätzen ist für welche Größe dieses Rezept ausgelegt ist.
Was ich leider ganz und gar nicht ansprechend finde sind die Bilder der Gugels in dem Buch, die von der Autorin selbst aufgenommen wurden.
  Die Gugel sind ehr lieblos auf die mehr oder weniger immer gleiche Art und Weise arrangiert.
Das ist wirklich schade.
Aber eben auch eine Geschmackssache.
Denn letztlich sind es die Rezepte auf die es ankommt.
Ich muss ehrlicherweise zugeben, das ich im Vergleich zu anderen Backbüchern und deren Inhalt und der weitaus schöneren, geschmackvolleren Bilder, den Preis von 17,95 € etwas zu hoch einschätzen würde.
Doch wenn ich das ästhetische mal außer acht lasse, ist es ein Buch welches ich für Gugelhupf Fans empfehlen würde.
Bestellen könnt Ihr das Buch, direkt beim Löwenzahn Verlag, der es Portofrei zu Euch nach Hause liefert.
Damit ich mir auch ein Urteil erlauben kann, habe ich ein Rezept nachgebacken.
Ich stelle Euch, in die Jahreszeit passende Gugel vor.
               Erdbeer - Buttermilch - Gugelhüpfchen


Für eine 12 kleine Gugel mit einem Durchmesser von 7 cm

Zutaten

2  Eier
200g Zucker
1/2 Pkg. Vanillezucker
125 ml Öl
250 ml Buttermilch
280 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Zimt
200 g Erdbeeren kleingewürfelt
Eier trennen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Gesiebten Zucker, Vanillezucker und Eidotter ( Eigelb ) schaumig rühren. Öl und Buttermilch darunterrühren, weiter schaumig schlagen.
Mehl, Backpulver und Zimt vermischen und sieben. Dieses Gemisch unter die Dottermasse rühren.
Eischnee unterheben. Backrohr vorheizen
Die Förmchen befetten und bemehlen. Teig gleichmäßig  aufteilen.
Bei 180 Grad mit Ober/Unterhitze ca. 25-30 Minuten backen.
Auskühlen lassen und stürzen.
Mit Staubzucker bestreuen und mit in Scheiben geschnittenen Erdbeeren servieren.
Original Text & Angaben aus dem Buch


 Mein Fazit: Geschmacklich sehr gut, meine Testesser waren sehr zufrieden und beschrieben die Gugel als saftig & erdbeerig.Die Zubereitungsschritte waren gut beschrieben und stimmig.Was ich allerdings bemerken muss, ist, das ich einiges an Teig zu viel hatte.So das ich die Hälfte der Formen noch einmal füllen konnte.Das mag event. daran liegen, das das Fassungvolumen der einzelnen Förmchen bei mir kleiner war als bei Frau Maurer.  Wer den Trend der kleinen & großen Gugel in seiner Vielfältigkeit mit gehen möchte, der ist mit diesem Buch wirklich gut bedient. 
Alles liebe Eure Stephie

wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Zombie Age 3 Premium: Rules of Survival, Mein Tagebuch und 8 weitere App-Deals (Ersparnis: 15,90 EUR)
wallpaper-1019588
Die besten Apps für Fußball-Fans: Rund um die Uhr Fußball erleben
wallpaper-1019588
Nikolaus und Krampus in Mariazell
wallpaper-1019588
[Rezension] "Glück Auf – Oje du fröhliche", Petra Steps (Gmeiner)