Mini Feigentartes alla Nonno

Zutaten:

Für den Mürbteig:

225 g Mehl

120 g Butter

1 TL Salz

2 Eier

Für die Füllung:

8 Feigen

3 Pkg. Nonno Nanni strancchino (entspricht 375g)

Salz & Pfeffer

2 Eier

100 ml Schlagobers

Zubereitung:

Die kalte Butter in Stücke schneiden. Mit dem Mehl, dem Salz und den Eiern verkneten. Für 30 Minuten kaltstellen. Den Mürbteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Vier kleine Tarteförmchen (ca. 12 cm Durchmesser) auskleiden. Den Nonno Nanni strancchino mit den Eiern und dem Schlagobers glattrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die Förmchen füllen. Die Feigen vierteln und auf die Käse-Eier-Masse legen. Die Ziegenkäse Tartes bei 175° Grad im vorgeheizten für 35 bis 40 Minuten überbacken.

.s. cookingCatrin

Mini Feigentartes alla Nonno Feigentarte Mini Feigentartes alla Nonno Mini Feigentartes

In freundlicher Zusammenarbeit mit Nonno Nanni.


wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt
wallpaper-1019588
R.I.P. Marilyn Monroe
wallpaper-1019588
[Manga] Die Blumen des Bösen – Aku no Hana [4]