mini

mini
mini, ludersdorf.
mini ist die bezeichnung eines pkw-modells, das ursprünglich von 1959 bis 2000 von der austin motor company sowie der morris motor company, später von british motor corporation, british leyland und rover bzw. lizenzpartnern (wie z. B. innocenti) gebaut wurde.

der ursprüngliche mini war ein revolutionärer und origineller kleinwagen, der von sir alec issigonis für die british motor corporation (bmc) entworfen wurde. die besonderheit der mini-konstruktion bestand in erster linie im quereinbau des frontmotors, dessen getriebe unterhalb des motors angeflanscht war und mit dem motorblock eine einheit bildete (das getriebe teilte sich den schmierstoff mit dem motor); sowie den rädern in 10 zoll (1959 – 1984) mit kurzem karosserieüberhang.

am 4. oktober 2000 lief der letzte, während des 41-jährigen produktionszeitraums technisch nur in details veränderte ursprungs-mini vom band. damit hatte das erfolgreiche kleinstwagenmodell eine gesamtstückzahl von 5 387 862 produzierten fahrzeugen erreicht.


wallpaper-1019588
Panorama auf zwei Bildschirmen
wallpaper-1019588
Angelobung & Kranzniederlegung in Mariazell
wallpaper-1019588
Königsmord im Burgtheater
wallpaper-1019588
BGH-Urteil zum Übernahmeangebot bei der Celesio AG (jetzt: McKesson Europe AG): Preise für Wandelschuldverschreibungen sind zu berücksichtigen
wallpaper-1019588
Körperfettanteil für einen Sixpack – So hoch darf er sein für Frauen / Männer
wallpaper-1019588
Nalini Singh: Leopardenblut
wallpaper-1019588
Mallorca, Ibiza und Formentera in Alarmbereitschaft
wallpaper-1019588
Wie funktioniert der Forex-Handel