Minecraft Pocket Edition-Update im Februar

Mojang hat ein neues Update für die Pocket-Version von Minecraft angekündigt.

Minecraft-Logo1

Es ist bereits seit einigen Wochen bekannt, dass Mojang in seine Pocket-Version von Minecraft einige der beliebten Survival-Elemente einfügen möchte. Nun gibt es eine offizielle Ankündigung für ein erstes Update in diese Richtung. Es soll am 8. Februar bei den jeweiligen Stores eingereicht werden und soll kurz darauf auch zur Verfügung stehen.

Inhaltlich soll das Update eine erste Grundlage für kommende Survival-Updates legen um Spieler in Zukunft, schneller und häufiger mit weiteren Änderungen versorgen zu können. Zudem implementiert Mojang einige neue Blöcke und neue Tiere in die Mobile-Version. Das, von vielen Fans geforderte, Crafting-System, soll erst in einem späteren Update kommen da man, so Mojang, zuerst die Benutzeroberfläche überdenken müsse. Die Poocket-Version von Minecraft ist seit November für Android- und iOS-Geräte erhältlich.

 

Unsere Minecraft Themenseite findet ihr hier


wallpaper-1019588
Zusammenfassung der E3 2021: Mäßig, oder Hype?
wallpaper-1019588
Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?
wallpaper-1019588
Aldi Süd offeriert Motorola Moto G20 ab Juli
wallpaper-1019588
Wien mit Hund erleben