Mimitika Sonnencreme Produkte

Hallo ihr Lieben,

wie ihr ja wisst, war ich im Kroatienurlaub und war dort auf einen wirklich guten Sonnenschutz angewiesen. Ich hatte hier noch Produkte von Vichy und La Roche Posay aus Boxen rumfliegen, aber die waren nicht wirklich das, wonach ich gesucht habe.

Ich wollte Produkte die nicht schmieren und nicht so ein komisches Gefühl auf der Haut hinterlassen, die schnell einziehen und beim Gesicht etwas, worauf ich auch Make-Up auftragen kann.

Ich hatte mich dann für zwei Produkte von Mimitika entschieden, die ich mir mal in einem Douglas Haul bestellt hatte. Die habe ich natürlich vorher schon immer mal getestet, da ja auch hier schönes Wetter war, aber den Härtetest gab es in Kroatien wo es immer mindestens 30 Grad und strahlenden Sonnenschein gab.

Deswegen möchte ich euch heute von den beiden Produkten erzählen:


Mimitika Sonnencreme ProdukteDas sind die Produkte von Mimitika. Ich habe aus Amerika da schon einiges drüber gehört, deswegen habe ich mich unter anderem auch dafür entschieden. Außerdem habe ich mir die Beschreibungen dazu durchgelesen und fand sie sehr ansprechend.

Das Döschen ist der Face Sunscreen, der kommt mit 50ml und kostet 15,99€

Die Flasche ist das Sunscreen Bodyspray, welches mit 200ml kommt und das kostet 19,99€. Beide Produkte haben LSF 50, bei dem Gesichtsprodukt gibt es nur die Variante bei dem Spray noch 15 und 30, ich glaube 30 hätte mir hier auch locker gereicht.


Mimitika Sonnencreme ProdukteFangen wir mit dem Körperspray an, wenn ihr euch für die Inhaltsstoffe interessiert, könnt ihr gern hier klicken.
Das Spray ist Wasserresistent, ohne Parabene, PEG, Allergene und Nanopartikel. 

Außerdem ist es mit einem natürlichen, aus Algen gewonnenem Aktivstoff angereichert, der die körpereigene Melaninproduktion fördert und man schön gleichmäßig braun wird. Sowas ist mir auch immer wichtig, ich mag das nicht, wenn alles weggeblockt wird.

Ca. alle 2h soll man nachsprühen, zumindest steht das so auf der Flasche.

Ich persönlich bin total zufrieden mit dem Spray. Es lässt sich super easy auftragen und sehr gut in die Haut einarbeiten ohne dass man einen weißen Schleier auf der Haut hat. Außerdem klebt danach überhaupt nichts und man sieht nicht speckig aus. Nach dem ich im Wasser war, habe ich schon gemerkt, dass es nicht zu 100 Prozent wasserfest ist und dann habe ich eben nachgecremt. Es riecht sehr angenehm und ich bin selbst mit dem Sonnenschutz den ich wirklich immer getragen haben, sehr braun geworden, selbst meine Beine, die gefühlt nie braun werden, haben sehr gut Farbe bekommen. Werde ich mir definitiv nachkaufen und kann ich euch nur empfehlen.


Mimitika Sonnencreme ProdukteKommen wir zur Gesichtscreme. Für die Inhaltsstoffe wieder hier klicken.


Hier gelten dieselbe Sachen wie oben auch. 

Die Creme sieht sehr fest aus und ist auch im Vergleich zu anderen Sonnenschutzprodukten wirklich cremig-fest, aber sie lässt sich super auf der Haut verteilen ohne, dass man komische Rückstände auf der Haut hat. Sie braucht ein bisschen um einzuziehen, aber danach kann man das Make-Up wunderbar verwenden ohne irgendwelche Einbuße zu haben. 

Auch von diesem Produkt bin ich zu 100 Prozent überzeugt, ich hatte nicht einmal Sonnenbrand, die Produkte haben super geschützt und ich freue mich, dass ich sie getestet habe, denn Preis-Leistung ist hier bei beiden Produkte wirklich super und ich bin mehr als zufrieden und kann euch beide Produkte nur ans Herz legen.

Was benutzt ihr für Sonnenschutzprodukte?

Bis bald.
Eure Therese 

wallpaper-1019588
#1119 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #23
wallpaper-1019588
Sportbänder: Test & Vergleich (06/2021) der besten Sportbänder
wallpaper-1019588
[Comic] Das Fleisch der Vielen
wallpaper-1019588
Game World Reincarnation: Sex on the First Night: Anime-Adaption angekündigt