MILLESIMA Bordeaux: Beste Champagner online kaufen - + + + Champagner von 28 Champagner-Häusern kaufen ++ Charles Heidsieck - Blanc des Millénaires 2006 + + +

Millesima Champagner Onlinehandel 1

[Anzeige]



Millesima Champagner LogoMILLESIMA Bordeaux: Beste Champagner online kaufen – Könnt ihr euch erinnern, dass ich vor gut einem Jahr über Millesima berichtet habe? (Nein? Dann schnell nachlesen) – Millesima Bordeaux liegt im Zentrum der berühmten, französischen Weinanbauregion und ist spezialisiert auf den Handel hochwertigster Weine und Schaumweine. Bei mir persönlich landet Wein meist in Form von ausgiebigen Gänge-Menüs, einem schönen Abendessen oder auch mal einfach nur während dem Relaxen auf dem Sofa im Glas. Champagner hingegen wähle ich inzwischen immer öfter als Aperitif vor dem Essen oder teilweise sogar als komplette Alternative zum Wein, wenn das Champagner-Angebot denn zum Gericht bzw. Menü passt. So wächst und wächst meine Freude an der Thematik und dem Genuss „Champagner“ immer weiter. So landete ich bei meiner Recherche nach guten Champagnern im Netz wieder im Onlinehandel von Millesima.

Champagner und was wichtig zu wissen ist

„Menschen, die keinen Champagner mögen, haben noch keinen getrunken.“ – meine Meinung. Denn wer einmal den Geschmack von richtig gutem Champagner auf Zunge und Gaumen gespürt hat, der versteht, warum dem köstlichen Getränk aus Frankreich so viele Menschen verfallen sind. Mir zumindest geht es so und darum lohnt es sich auch, die folgenden Punkte über Champagner zu wissen. Bekannt dürfte jedem sein, dass „Champagner“ nur jener Schaumwein genannt werden darf, der auch aus der Anbauregion „Champagne“ kommt. Die Champagne ist in vier verschiedene Hauptgebiete – Montagne de Reims, Vallée de la Marne, Côte des Blancs und Côte de Bar – unterteilt und erklärt sich durch ihr raues Nordklima sowie ihre unzähligen Anpflanzungen an Reben. Der Schaumwein bzw. Champagner veredelt drei Hauptrebsorten – auch das ist fest vorgegeben. Darunter die Rebsorte Chardonnay, die Pinot Meunier und Pinot Noir, wobei jeder der drei Rebsorten verstärkt in einer der einzelnen Champagner-Regionen angebaut wird.

MILLESIMA Bordeaux: Beste Champagner online kaufen - + + + Champagner von 28 Champagner-Häusern kaufen ++ Charles Heidsieck - Blanc des Millénaires 2006  + + +

„Eines der feinsten Getränke weltweit“ heißt es über Champagner

Champagner sind Schaumweine der besonderen Art und so gut wie jeder Schritt ihrer Herstellung unterliegt strengsten Regeln. Auch die Abgrenzung zu Champagner und Sekt ist klar definiert. Ganz gleich ob nun auf das Anbaugebiet, die Rebsorten, deren Anbau, Lese oder Pressung, oder aber auch die Assemblage, die Flaschengärung, das Degorgieren oder die Dosage bezogen: bei Champagner gilt ein strenges Reglement. Dazu zeichnen sich Champagner durch ihren bestmöglich spritzig-perligen Genuss im Glas aus, sollten stets frisch – aber niemals eiskalt – serviert werden und idealerweise im mit Eiswürfeln gefüllten Champagner-Kühler zwischengelagert – zum Beispiel beim Dinner am Tisch – werden.

Jede Flaschengröße hat eine andere Bezeichnung. Vom „Piccolo“ (0,2l), über die „Bouteille“ (0,75l) oder die bekannte „Magnum“ (1,5l), bis hin zur Melchior (mit 18l) oder der „Melchisedech“ (mit 30l) gibt es alle nur denkbaren Flaschengrößen für Champagner-Trinker. Auch interessant: Fast alle Champagnerflaschen haben im Boden eine sogenannte „konische“ Vertiefung. Diese ist nötig, um der entstehenden Druckbelastung Stand zu halten. Durch die zweite Gärung in der Flasche nämlich, entsteht ein wesentlich höherer Druck. Wenn ihr außerdem mehr über die Entstehungsgeschichte von Champagner selbst erfahren wollt, könnt ihr euch auf der Themenseite „Champagner“ von Millesima dazu schlau machen. Jetzt aber ein detaillierter Blick in die Flasche, sprich auf das Angebot von Millesima.

MILLESIMA Bordeaux: Beste Champagner online kaufen - + + + Champagner von 28 Champagner-Häusern kaufen ++ Charles Heidsieck - Blanc des Millénaires 2006  + + +

Knapp 30 verschiedene Champagner-Häuser sind bei Millesima gelistet

Das Champagner-Angebot von Millesima

Millesima führt aktuell 28 verschieden Champagner-Anbieter bzw. -Hersteller im Onlinehandel. Das ist eine ganze Menge. Mit dabei sind die bekanntesten Champagnerhäuser, wie Charles Heidsieck, Dom Pérignon, Bollinger, Perrier Jouët, Ruinart, Laurent-Perrier, Barons de Rothschild, Taittinger oder Veuve Clicquot, aber auch solche, wie Champagne Alfred Gratien, Ayala, Piaff, Lallier, Duval-Leroy, Deutz, Devaux und viele mehr. Durch die sehr detaillierten Filter innerhalb des Onlinehandels, könnt ihr euch – auch wenn ihr nur auf der Suche nach der passenden Flasche seid oder gerne etwas neues ausprobieren wollt – sehr präzise festlegen, welche Champagner euch im Ergebnis angezeigt werden sollen. Sowohl nach rosé, rot und/oder weiß, oder nach Produzent, Jahrgang, Appellation, Umweltzertifikat, Parker, Region, Traube, Süsse und Flaschengröße kann gesucht werden.

Ein Champagner, welche ich in den letzten Jahren ganz besonders lieb gewonnen habe, ist Charles Heidsieck, über welchen ich euch auch schon berichtet habe. Darum ist mir beim Störbern durch den Onlinehandel, natürlich gleich der „Charles Heidsieck: Blanc des Millénaires 2006“ aufgefallen – den möchte ich euch nicht nur ans Herz legen, wenn ihr euch mal etwas gutes gönnen wollt, sondern auch ein wenig genauer vorstellen:

Millesima Champagner 2

Geliefert in der Kassette liegt der Champagner bei 175 Euro pro 0,75l-Flasche

Im Fokus: Charles Heidsieck: Blanc des Millénaires 2006

Der golden schimmernde Champagner „Charles Heidsieck – Blanc des Millénaires 2006“ stammt aus der Côte des Blancs und stammt aus fünf außergewöhnlichen Jahrgängen dieser Champagner-Region. Dafür ausgewählt wurden die Chardonnays von vier Grand Crus und einem Premier Cru – so bringt dieser Champagner die Besonderheiten eines jeden einzelnen Terroirs in der Champagne zum Ausdruck. Im Detail: Während die Vertus Chardonnays dem Champanger Frische und blumige Noten verleihen, sorgt Avize bei der Blanc des Millénaires 2006 für die entsprechende Mineralität, Cramant für Klompexität und Mesnil-sur-Oger sowie Oger für Struktur und Gleichgewicht.

Was ist das besondere an diesem Champagner? – Die Cuvée Blanc des Millénaires wird nur im Falle eines außergewöhnlichen Jahrgangs vinifiziert. 2006 war besonders heiß, der Sommer sehr kontrastreich und mit einem sommerverlängerndem September. Die Ernte fiel leicht, aromatische Chardonnays wurden nahezu im Überfluss gepflückt. So möchte man fast sagen, der Le Blanc des Millénaires 2006 „ehrt“ die Königsrebe der Côte des Blancs, die Chardonnay. Wenn ihr euch einen solchen Champanger gönnt, empfehle ich euch Fisch und/oder Käse dazu, wobei ihr im Onlinehandel nochmal’s konkretere Beispiele für perfekte Kombinationen genannt bekommt. Also,…ihr wollt euch ein Fläschchen gönnen? – Dann könnt ihr das hier tun und diesen bei Millesima online bestellen. Viel Spaß und ich komme gerne auf ein Gläschen dazu. 😉

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Millesima Bordeaux. Danke! +++

Kontakt für Anfragen

MILLESIMA

Facebook-Fan werden und nichts verpassen!

Kontakt via Telefon: 00 800 267 33 289




Weitere Artikel:

  • CHAMPAGNE DE WATÈRECHAMPAGNE DE WATÈRE
  • MILLESIMA Bordeaux: Beste Weine online kaufenMILLESIMA Bordeaux: Beste Weine online kaufen
  • CHARLES HEIDSIECK ChampagnerCHARLES HEIDSIECK Champagner
  • PIPER-HEIDSIECK ChampagnerPIPER-HEIDSIECK Champagner
  • Wein und Schokolade kombinieren – gewusst wie!Wein und Schokolade kombinieren – gewusst wie!
  • Das 54. MÜNCHNER FRÜHLINGSFEST im HippodromDas 54. MÜNCHNER FRÜHLINGSFEST im Hippodrom

wallpaper-1019588
Hantelbank Test & Vergleich 2021
wallpaper-1019588
Gemüse im Herbst pflanzen: 10 Sorten auf einen Blick
wallpaper-1019588
Hausautomatisierung Diagramm erstellen
wallpaper-1019588
Antivirenprogramme und Gaming?