Mikel Landa brach sich das Schlüsselbein

Movistar-Kapitän Mikel Landa muss eine Zwangspause einlegen. Der Spanier war in einen Massensturz beim Auftakt der Mallorca-Challenge verwickelt. In der Anfahrt zum Schlussanstieg kam es 15 Kilometer vor dem Ziel zu einem Sturz.

Landa hatte einen Schlag auf die Hand und die Schulter bekommen und das Rennen nicht beendet. Er wurde zur Untersuchung sofort ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde nun ein Schlüsselbeibruch festgestellt, teilte das Team Movistar mit.

Mikel Landa brach sich Schlüsselbein
Mikel Landa brach sich das Schlüsselbein

Der Baske, der im Mai als Leader der starken Movistar-Equipe beim Giro d‘Italia starten möchte, muss sich einer Operation unterziehen.

Quelle: APA/sda
Foto: Movistar Team

Mikel Landa brach sich das Schlüsselbein9.9 (98.78%) | 361 Bewertung[en]

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...


wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jack Savoretti – Singing To Strangers
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Mißlungene Party
wallpaper-1019588
Lust For Youth: Gut aufgehoben
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt