Mike Knorr - Mich Soll Der Teufel Holn

Mike Knorr - Mich Soll Der Teufel HolnEs ist jetzt bald zwei Jahre her, dass der heute 25jährige Schenefelder MIKE KNORR per Zufall auf dem Hamburger „Alstervergnügen 2012“, dem großen, mehrtägigen Familienfest rund um die Binnenalster, den Harburger Entertainer, Produzenten, Liederschreiber und Labeleigner Peter Sebastian kennenlernte, der dort, zusammen mit bekannten Kollegen, zugunsten des von ihm begründeten „Förderkreises für unfallgeschädigte Kinder – ACHTE AUF MICH!“ heiße Würstchen verkaufte. Die beiden Nordlichter verstanden sich auf Anhieb sehr gut und, da Mike schon seit seiner Kindheit immer wieder Ambitionen besaß, eine Karriere als Schlagersänger anzustreben, bot Peter seinem jungen Schützling an, dass dieser für seine Schallplattenfirma TOI TOI TOI RECORDS erste eigene Aufnahmen einsingen könne. 
Mike war sofort mit Schwung und Elan dabei und produzierte mit Peter einige Singles – so z.B. „One Night Stand“, „Google nach mir“ oder das flotte Claudia-Jung-Cover „Lass mich doch noch mal“ -, mit denen sich der großgewachsene Frauenschwarm sogleich in die Herzen vieler Freunde fetziger, deutschsprachiger Popschlager- und Discofox-Klänge mit drallem, knackigen Rhythmus und trefflicher Melodie sang. 
Nun legt der 25jährige Shooting Star aus dem Hamburger Speckgürtel seine brandneue Single, ebenfalls bei TOI TOI TOI RECORDS, vor, die da heißt „Mich soll der Teufel holn“: Erneut ein munterer, strikt tanzbarer Disco-Fox-Reißer, gehalten in einem aufputschenden, rasanten Tempo, punktgenau ausstaffiert mit intensiven Effekten und witzigen Sampling-Elementen aus dem Synthesizer, den der sympathische Jungspund, der hauptberuflich als gelernter Einzelhandelskaufmann inzwischen als Marktleiter-Assistent einer Filiale der Supermarktkette „REWE“ tätig ist und sich darüber hinaus als kreativer Grafik- und Webdesigner etabliert, mit eindringlicher, jugendlich-frischer Stimme keck und offensiv intoniert. Es geht in diesem von Gary Allan Janz, Jean Thies und A.C.Ademy ersonnenen, properen Tanzflächenfüller um die ultimative Traumfrau, der der Protagonist mittels seines neuen Liedes ganz herzlich dafür dankt, dass sie ihn nach langer, bedrückender Durststrecke nun endlich und, so hofft er, unwiderruflich aus der Einsamkeit gerettet hat. 
So schwört er sich, besonders, wenn er ihr jeden Morgen verliebt in ihre Augen blickt: „Mich soll der Teufel holn / wenn ich dich jemals verlier!“ „Mich soll der Teufel hOLN“ von MIKE KNORR ist ein Disco-Renner für die vor uns liegenden, hitzigen, durchzutanzenden Sommernächte – ein überaus so liebe-, wie klangvolles Liebesgeständnis, mit unbändigem Charme und juveniler Energie dargeboten von einem unverbrauchten, stets Sympathie versprühenden Nachwuchstalent aus dem Hohen Norden, das erst knapp zwei Jahre lang im schnelllebigen Schlagergeschäft zu Hause ist und in diesem nicht allzu langen Zeitraum, dank seiner prägnanten, munteren, vorantreibenden Disco-Fox-Hämmer, basierend auf seiner einprägsamen, ansprechenden Stimme, schon eine ganze Menge an bedeutsamen Meriten hat einfahren können. 
Zusätzlich zum Radiomix von „Mich soll der Teufel holn“, hören wir auf der brandneuen Single von MIKE KNORR einen „Danny-Top-Mix“ davon, sowie den ebenfalls bislang unveröffentlichten, gleichsam enorm tanzbaren Popschlager „Vergiss was war“, als Radioversion, wie auch im wie immer äußerst DJ-freundlich gehaltenen „Danny-Top-Mix“. 
Schlussendlich gibt es einen feschen „Mini-Mix“ zu hören, bestehend aus bisherigen Singlehits a la „Google nach mir“ oder „Nur ein Abenteuer“, sowie den genannten aktuellen Titeln von MIKE KNORR, „Vergiss was war“ und natürlich „Mich soll der Teufel holn“ – in oft an modern-zeitnahe Techno-Sounds erinnerndem Klanggewand und nicht selten im Tempo drastisch angezogen. 

wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
"Eingeimpft" und abgewertet
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Infrarotheizungen auf Mallorca werden immer beliebter
wallpaper-1019588
Marzipankissen
wallpaper-1019588
Deutscher Sprechercast von „Spice & Wolf“ bekannt
wallpaper-1019588
Trials Rising - Let's Play mit Benny