Mike Colter spricht über Luke Cage im Marvel Cinematic Universe

Eigentlich ist es im Falle von Luke Cage weniger das Cinematic Universe von Marvel, sondern viel mehr das Netflix Universe, in dem er sich gemeinsam mit Jessica Jones, Iron Fist und Daredevil zu den Defenders zusammen schließen wird. Mike Colter hat in einem Interview mit The List nun über seine Figur des Cage gesprochen, dass dieser dunkler, mutiger und ein mehr greifbarer Held sein wird als die over-the-top Superhelden der Kinofilme. Zu viel durfte er aber während des Interviews nicht verraten, immerhin dauert es noch ein wenig bis wir die Luke Cage-eigene Serie zu sehen bekommen.

Marvel actually gives you a special training class in how not to say too much in interviews [laughs]. We're in the middle of shooting AKA Jessica Jones and Luke Cage is a very interesting character who just happens to have super strength and unbreakable skin. He's a neighbourhood hero, very much linked to New York and Jessica Jones. It's all part of the Marvel Cinematic Universe but Luke Cage is a darker, grittier, more tangible character than Iron Man or Thor. He likes to keep things close to his chest, operate on the hush-hush. He has these abilities but he's not sure how and when to use them. He's a very nuanced character.

Das Netflix-Marvel-Projekt ist so eine Geschichte die mich tatsächlich dazu bringen könnte mir den Streaming-Dienst auch zu bestellen. Schon eine sehr ausgeklügelte Kooperation. Noch viel Interessanter natürlich die Aussage, dass all diese Figuren auch wirklich zum Marvel Cinematic Universe gehören, womit ein Übergang ins Kino nie ausgeschlossen ist. Wer weiß wer da alles in kleineren Rollen im Civil War bereit stehen könnte. Luke Cage wird noch ein wenig auf sich warten lassen, was seine eigene Serie angeht. Aber er soll bereits an der Seite von Krysten Ritter in Jessica Jones seinen ersten Auftritt absolvieren. Die wiederum ist bereits für 2015 angekündigt.

Was meint ihr? Wird Luke Cage cool?


wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX