Microsofts Upgrade-Warnung zu Windows 10 Version 1809

Microsofts Upgrade-Warnung zu Windows 10 Version 1809Microsoft hat darauf hingewiesen, dass auf Systemen mit begrenztem freiem Speicherplatz das Anfang Oktober erwartete Upgrade auf Windows 10 Version 1809 scheitern könnte.

Schwach bestückte Notebooks und Tablets können auch betroffen sein

Die Warnung ist zwar eigentlich nur für Thin Clients und Embedded Systems herausgegeben worden, sie könnte aber auch für günstige Windows-Notebooks und –Tablets zutreffen, die zum Beispiel nur 32 GByte internen Flash-Speicher haben.

Microsoft rät zu einer regelmäßigen Systemwartung, damit nicht mehr benötigte temporäre Dateien gelöscht werden. Außerdem sollten die Benutzer regelmäßig, besonders aber vor dem anstehenden 1809er Upgrade, den zur Verfügung stehen Speicherplatz prüfen.


wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
"Ready Player One" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Gutenberg – der neue WordPress Editor
wallpaper-1019588
Neu im Studio Ilka Theurich Hannover: Junge weibliche Rebellen, Léann Herlihy aus Irland, Ani Zur, Ukraine, Performance 30.6.18
wallpaper-1019588
Kommunikation geht ja schief, wenn es darauf ankommt
wallpaper-1019588
[Rezension]Gestalte dein Journal mit der Bullet-Methode
wallpaper-1019588
Oberpollinger 2018: Die MPMBL Alben des Jahres
wallpaper-1019588
Sundays At The Love Inn Mix