Mickey Mouse Day – der Geburtstag von Micky Maus

Der dürfte bei allen Disney- und Cartoon-Fans als historisch relevantes Datum im Kalender stehen. Immerhin markiert dieser Termin den Geburtstag einer der weltweit populärsten Zeichentrickfiguren übergeht. Denn am 18. November 1928 feierte niemand geringeres als Micky Maus seine Leinwandpremiere in den Vereinigten Staaten. Daran erinnert der heutige US-amerikanische Micky Mouse Day, der zugleich auch den Geburtstag der Cartoon-Ikone markiert.

Mickey Mouse Day – der Geburtstag von Micky Maus

Warum fällt der Geburtstag von Micky Maus auf den 18. November?

Wie einleitend bereits angedeutet, bezieht sich die Wahl des Datums auf ein konkretes historisches Ereignis. Denn am 18. November 1928 feierte der Disney-Zeichentrickfilm Steamboat Willie im New Yorker Colony Theater seine Weltpremiere. Der von Walt Disney und Ub Iwerks produzierte Schwarz-Weiß-Streifen gilt als der erste öffentliche Tonfilm-Auftritt von Micky Maus, wobei dies streng genommen etwas zu relativieren ist.

Denn unter dem ursprünglich von Walt Disney angedachten Namen Mortimer Mouse hatte Micky bereits sieben Monate vorher einen Auftritt in dem Stummfilm Plane Crazy. Dies war jedoch nur eine Testvorführung, die zugunsten der Veröffentlichung des Tonfilms Steamboat Willie zunächst zurückgestellt wurde.

Interessante Randnotiz: Neben Micky selbst tauchen hier mit Minnie Maus und dem späteren Bösewicht Kater Karlo (engl. Black Pete) auch schon weitere bekannte Figuren des Disney-Universums auf.

Auch in Deutschland musste das Publikum nicht lange auf die berühmte Cartoon-Maus warten. Denn bereits am 11. Februar 1930 gab die Filmprüfstelle Berlin den Zeichentrickfilm unter dem Namen Ein Schiff streicht durch die Wellen für die hiesigen Kinos frei.

Wer hat den Micky Mouse Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen historischen Ereignissen spielt der eigentliche Initiator des heutigen Gedenktages nur eine untergeordnete Rolle. Ob man hier nun Mickys Schöpfer Walt Disney selbst oder die weltweite Fangemeinde der Maus als Urheber wertet, überlasse ich an dieser Stelle dem geneigten Leser.

Dies gilt auch für das Gründungsjahr des heutigen Anlasses, das aufgrund des historischen Bezugs definitiv im Jahr 1928 zu verorten ist.

Und wer nichts mit Micky Mouse am Hut hat, für den/die bietet der 18. November mit dem ebenfalls heute begangenen US-amerikanischen Tag des Okkultismus (engl. National Occult Day) oder dem Tag des Tastentelefons (engl. National Push-button Phone Day) mindestens zwei kalendarische Alternativen.

In diesem Sinne: Happy Birthday Micky Maus und Euch allen einen tollen Micky Mouse Day. Egal ob in den USA, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Micky Mouse Day


wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Zeit für mich – nicht nur im Urlaub
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
[Rezension] Das Erbe der Macht - Ascheatem von Andreas Suchanek
wallpaper-1019588
ART UND DIE WELT - KUNST FÜR JEDERMANN
wallpaper-1019588
Zusammen ist alles besser
wallpaper-1019588
OOTD: Still Alive!