Michael Pfleghar – Klimbim & Frank Sinatra

Der deutsche Regisseur und Produzent Michael Pfleghar kam am 20. März 1933 in Stuttgart zur Welt.

Zunächst lernte er den Beruf des Cutters und wurde Mitte der 1950er Jahre Regieassistent beim Süddeutschen Rundfunk.

Schon wenige Jahre später begann Pfleghar seine Arbeit als Fernsehregisseur. vornehmlich für Unterhaltungsshows wie “In 80 Takten um die Welt” oder “Zu jung um blond zu sein” (mit den Kessler Zwillingen).

Später führte er auch die Regie bei den Caterina-Valente-Shows und arbeitete Mitte der 1960er Jahre in den USA. Dort entstand unter seiner Regie ein Special mit Frank Sinatra, Ella Fitzgerald und Antonio Carlos Jobim.

Ab 1970 betreute er auch 5 Folgen der ZDF-Reihe “Wünsch Dir was” mit Vivi Bach und Dietmar Schönherr.

Verheiratet war Pfleghar dreimal und zwar mit Inge Brück, Bibi Johns und Wencke Myhre.

Unvergessen ist sicher auch seine TV-Serie “Klimbim” u.a. mit Ingrid Steeger.

Pfleghar beging am 23. Juni 1991 in Düsseldorf Selbstmord.



wallpaper-1019588
Lieber eine Bananenkiste, als ein Schrank von IKEA
wallpaper-1019588
Ein neues Musikstück und das BBC Symphony Orchestra
wallpaper-1019588
Kraut-Wurst-Pfanne
wallpaper-1019588
Auf Reisen bin ich für alles gewappnet, da ich immer alles dabei habe...sogar Besteck und eine Wäscheleine #Relags #Outdoor #Urlaub