Michael Keaton ist „The Founder“ in McDonald’s Fast Food Biopic

The Founder ist ein Biopic im Sinne von The Social Network, Snowden und Jobs, handelt aber von Ray Kroc und wie dieser die Fast Food-Kette McDonald’s übernommen und zu weltweiter Größe geführt hat. Der Film ist unter der Regie von John Lee Hancock (Blind Side, Saving Mr. Banks) entstanden und es spielen Michael Keaton (als Kroc), Nick Offerman und John Carroll Lynch, sowie Laura Dern, B. J. Novak, Linda Cardellini und Patrick Wilson.

Der Film erzählt von dem nicht sehr erfolgreichen Geschäftsmann Ray Kroc, der sich im Südkalifornien der 1950er Jahre mit Mac und Dick McDonald trifft um einen Deal um ihre Fast Food Kette McDonald’s auszuhandeln.

The Founder kommt am 20. April 2017 in die deutschen Kinos. Seid ihr dabei wenn die Geschichte des McDonald’s Konzerns erzählt wird oder sieht der Trailer für euch nach ungesundem Fast Food aus?


wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves