Mexiko möchte schnellsten Personenzug Lateinamerikas erbauen

Mexiko Stadt

Mexiko-Stadt © Neviana

Die mexikanische Regierung plant bis zum Jahr 2017 eine neue Schnellzugverbindung. Sie möchte den schnellsten Personenzug Lateinamerikas ins Leben rufen und somit das aktuelle Verkehrsnetz deutlich verbessern. Die Zugstrecke soll die Städte Mexiko-Stadt und Santiago de Querétaro miteinander verbinden und der Personenzug soll eine Höchstgeschwindigkeit von 300 Stundenkilometern erreichen. Ziel ist es, ein schnelles, bequemes und umweltfreundliches Transportsystem ins Leben zu rufen, das täglich um die 23.000 Passagiere sicher zu ihrem Ziel bringt. Die Trasse soll ca. 210 km lang werden und der Bau schafft rund 60.000 neue Arbeitsplätze. Das Projekt bringt für die meisten Mexikaner viele Vorteile und trifft daher auf große Zustimmung.

Tagged as: Lateinamerika, Mexiko, Mexiko-Stadt, Mittelamerika, Personenzug, Santiago de Querétaro


wallpaper-1019588
Rotwölfchen
wallpaper-1019588
[Manga] JoJo‘s Bizarre Adventure – Phantom Blood [1]
wallpaper-1019588
#1209 [Review] brandnooz Box Juli 2022
wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]