Metroid Amiibos benötigt um Content freizuschalten - Lets-Plays.de

Während der E3 2017 wurde nicht nur Metroid Prime 4 sondern auch ein Remake von Metroid 2 angekündigt, welches von dem spanischen Entwickler Team Mercurysteam, die zuletzt Castlevania Lords of Shadow 2 entwickelten, gemacht wird. Das Remake soll exklusiv für den 3DS erscheinen und wird von Grund auf neu gebaut. Und natürlich wie jedes andere Nintendo exklusive Spiel wird auch Metroid 2 Remake von Amiibos begleitet. Wie jetzt aber bekannt wurde verbergen sich einige exklusive Features hinter diesen Figürchen.

Metroid Amiibos benötigt um Content freizuschalten - Lets-Plays.de Metroid Amiibos benötigt um Content freizuschalten - Lets-Plays.de

Die Samus Aran Figur ermöglicht es Spielern einen Energie Behälter, und nach dem Beenden des Spiels eine Art Gallery freizuschalten. Die Metroid Figur, das liebevoll genannte „Squidgy" Amiibo, schaltet den Fusion Anzug frei, den Samus in Metroid Fusion trug. Zudem kann man das Figürchen auch dazu benutzen, alle Standorte der Metroid zu offenbaren. Anschließend kann auch eine ganz neue Schwierigkeitsstufe freigeschaltet werden. Die Preise für diese Amiibos sind noch nicht bekannt.

Metroid 2: Samus Returns erscheint am 15.Spetember 2017 exklusiv für alle Nintendo 3DS und 2DS Systeme.


wallpaper-1019588
Navi Test: Die besten Navis 2022
wallpaper-1019588
[Manga] Tokyo Revengers [1]
wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten