Metro: Last Light-Release verschoben

Der Publisher THQ verschiebt den Release des Ego-Shooters, Metro: Last Light, auf das Frühjahr 2013.

Actionspiel-Metro-Last-Light-Aussenareale-745x419-7d6534cba792a9e7

Die Veröffentlichung von Metro: Last Light wurde, vom dritten Quartal, ins Frühjahr 2013 verschoben, dies gab THQ im Rahmen eines Investoren-Gesprächs an. Grund für die Verschiebung soll der Entwickler, 4A Games, sein, welcher mehr Zeit für die Feinabstimmungen benötige. Zudem hat Brian Farrell, Chef von THQ, angekündigt, doppelt so viel Geld in die Marketing-Maßnahmen fließen zu lassen, als es noch beim, wenig erfolgreichen, Vorgänger der Fall war.


wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
ADHS – wie die Naturheilkunde helfen kann
wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tag des Fleischsalats – der National Ham Salad Day in den USA
wallpaper-1019588
#WritersInPrisonDay ¶
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.11.2019 – 29.11.2019
wallpaper-1019588
Bis einschliesslich Sonntag vermehrte Verkehrskontrollen auf Mallorca
wallpaper-1019588
Erinnerung