Metro: Last Light – Limited Edition vorgestellt

Metro: Last Light, der Nachfolger des Erfolgstitels Metro 2033 geht 2013 endlich an den Start und kommt nun auch als Limited Edition in den Handel. Die Limited Edition wird neben dem Hauptspiel noch den Ranger Mode enthalten. Dabei handelt es sich um einen extrem hohen Schwierigkeitsgrad, den es auch schon bei Metro 2033 gab. Weiteren Inhalt haben wir euch kurz aufgeführt:

  • Ranger-Modus: Der Ranger-Modus wurde bereits von den Fans des Vorgängers Metro 2033 geliebt und macht Metro: Last Light zu einer der anspruchsvollsten Herausforderungen des Shooter-Genres.
  • Zusätzliche Militärpatronen: Patronen sind in der Metro nicht nur tödlich, sondern vielmehr wertvolles Zahlungsmittel – optimal für eine Waffenerweiterung oder zusätzliche Ausrüstung.
  • Waffenpaket: Zwei Extrawaffen (Russisches Sturmgewehr und leichtes MG RPK) sorgen für durchschlagende Feuerkraft.

Via des offiziellen Twitter-Kontos von Metro: Last Light wurde außerdem bekannt gegeben, dass die Veröffentlichung einer Demoversion vor dem Erscheinen des Spiels eher unwahrscheinlich ist, da der Launchzeitplan sehr knapp bemessen sei. Es hieß dort ebenfalls, dass die Möglichkeit eines nachträglichen Mehrspielermodus in Form von herunterladbaren Inhalten nur ein Gerücht sei. Metro: Last Light soll ab dem 13. März in den Geschäften stehen. Vorbestellungen können bereits aufgegeben werden.

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied von Shooter-Base.de. Folge uns bei Twitter, Facebook und Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.


wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Yoga und Ayurveda Wochenende in der Oststeiermark
wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
Berufung finden: wie Du deinen Sinn im Leben findest
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 03/18
wallpaper-1019588
Mutter und Sohn im selben Film
wallpaper-1019588
Größte Kremlgate-Bombe bisher: Trump soll Cohen angestiftet haben, den Kongress zu belügen
wallpaper-1019588
Bahnreise nach Italien - das grosse Messina-Erdbeben 1908