Metall – los?

Ein häufiger vorkommender Fall: der Patient mit Rezept zahlt selber – er bekommt sein Rezept zurück (gestempelt und mit dem Preis drauf) und er bekommt seine Quittung.

Stanely Bostitch Stapler

Stanely Bostitch Stapler (Photo credit: Wikipedia)

Bisher habe ich die Quittung gleich mit Bostitch ans Rezept geheftet  -für meine deutschen Leser: das ist ein Tacker, für meine Österreichischen: ihr nennt das glaub eine Klammermaschiene?. Das braucht wenig Material und so geht die Quittung am wenigsten verloren, denn immerhin braucht der Kunde die für die Abrechnung mit der Krankenkasse.

Jetzt sagt mir eine Kundin, sie bekommt von der Kasse, wenn sie die Rezepte so einschickt, immer einen bösen Brief retour, dass man an die Rezepte kein Metall anbringen soll, das störe ihren Ablauf.

Büroklammern

Büroklammern (Photo credit: Gunnar Ries)

Kein Metall? Dann fallen auch Büroklammern weg. Klebestreifen ist super-unpraktisch und ganz ohne … ist die Gefahr recht gross, dass man die Quittung verliert.

(Vielleicht ist das aber auch der Sinn der Sache?)

Jedenfalls, Frage an meine Mit-Apotheker, Pharmaassistenten und auch an die betroffenen Krankenkassen-Kunden:

Was macht ihr?


wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen
wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?