Messi spendet eine Million Euro an das Hospital Clínic de Barcelona

Der argentinische Spieler des FC Barcelona, Lionel Messi, hat eine Million Euro für den Kampf gegen das Coronavirus gespendet, von denen ein Teil an Krankenhäuser in seinem Land und ein anderer Teil an die Klinik in Barcelona geht.

"Leo Messi spendet für den Kampf gegen COVID-19 in der Klinik. Vielen Dank, Leo, für Ihr Engagement und Ihre Unterstützung", berichtete das Krankenhaus in Barcelona über seinen Twitter-Account.

Messi spendet eine Million Euro Hospital Clínic Barcelona

Messi spendet eine Million Euro an das Hospital Clínic de Barcelona

Leo Messi hace una donación para la lucha contra la #Covid19 en el #CLÍNIC. Muchas gracias Leo, por tu compromiso y tu apoyo. @idibaps #Covid19 #YoMeQuedoenCasa
✅ https://t.co/crwjKOSBdU pic.twitter.com/P1cqEeNLgD

- Hospital CLÍNIC (@hospitalclinic) March 24, 2020

"Die Teams der Klinik haben sich diesem Kampf verschrieben, und wir wissen die Zusammenarbeit zu schätzen, die sich für uns entwickelt hat. Wir werden es für den multidisziplinären Ansatz der Infektion mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 nutzen, sowohl aus der Forschung als auch in der Aufmerksamkeit für die Patienten und ihre Familien", teilten sie in einer Erklärung mit.

Messi ist nicht der erste Sportler, der eine Spende zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie leistet. An diesem Dienstag (24.03.2020) wurde die Hilfe von Pep Guardiola, ebenfalls in Höhe von einer Million Euro, zur Bekämpfung dieser Krankheit und die von Real Madrid bestätigt, so die Präsidentin der Gemeinde Madrid, Isabel Díaz Ayuso.


wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief