Meshell Ndegeocello – Comet, Come to Me

comet come to me

Meshell Ndegeocello ist immer für eine Überraschung gut. Die in Berlin geborene US-Sängerin und Musikerin wechselt zwischen Soul, Spoken Word, R’n’B, Jazz, HipHop und Rock, wie es ihr gefällt. Treibende Grooves, ansteckende Melodien und nachdenklich-versponnene Texte bestimmen auch ihr 11. Album “Comet, Come To Me”:

Google+

Uwe Reuß Uwe Reuß

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte