Merkels Kanitverstan

Der FTD Chef-Kolumnist Wolfgang Münchau hält nix von Merkels EU-Regierungs-Plänen. Wettbewerbsfähigkeit und Renteneintrittsalter sind nicht das was man in der jetzigen Krise prioritär angehen muss. Merkels KanitverstanStattdessen versäumt es Merkel, das wirklich wichtige Thema, nämlich die europäische Bankenproblematik zu behandeln. Ein "Pseudo-Plan" also, durch den Deutschland den Rest der Eurozone dominieren will. Massive Proteste in den Euro-Mitgliedsstaaten sind vorprogrammiert. Merkel kapiert einfach nicht, um was es bei der Euro-Krise wirklich geht. (Referenz: Eurointelligence News Briefing von heute)

wallpaper-1019588
Corona-Zwangsmaßnahmen – Wehret den Anfängen
wallpaper-1019588
|Kritik| Kendare Blake - Der schwarze Thron 4 - Die Göttin
wallpaper-1019588
NEWS: Lucy Rose veröffentlicht zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Please Madame: Keine halben Sachen