Merkel imitiert Kohl, keine Steuererhöhungen und Soli für Migranten. Lügen haben immer kurze Beine

Wenn Mainstream-Medien die Aussagen von Politikern verbreiten, vergessen sie gleichzeitig zu bemerken, dass die Aussagen keinerlei beständigen Wert beinhalten. Politiker agieren nach der Vorgabe: „Was interessiert mich das Geschwätz von gestern“. Nicht umsonst ist die Glaubwürdigkeit eines Politikers der Glaubwürdigkeit eines Provisionsverkäufers gleichzusetzen.

Wenn die Kanzlerin Frau Merkel heute behauptet, dass die Kosten für alle Flüchtlinge und Armutsmigranten keine Steuererhöhungen oder keinen neuen Solidaritätszuschlag erfordern, dann sollten doch zumindest alle Alarmglocken erklingen. Wie war das denn doch gleich; ein gewisser Kanzler Kohl, der große Ziehvater der heutigen Kanzlerin, ließ großmündig im Bundestag verkünden: Es werde gelingen, die fünf neuen Bundesländer „schon bald wieder in blühende Landschaften zu verwandeln, in denen es sich zu leben und zu arbeiten lohnt“ und „wir sehen keinen Grund zu Steuererhöhungen zur Finanzierung der deutschen Einheit“. Zu dem „doofen Wahlvolk“ ließ er über die Medien verkünden: „Die deutsche Einheit kostet dem Steuerzahler keinen Pfennig“ und am Ende waren es dann ca. 300.000.000.000.000 Pfennige. Das war wahrscheinlich die bisher größte politische Lüge die jemals ein Politiker nach 1949 verkünden ließ und geschadet hatte ihm diese Lüge in keiner Weise. Auch Frau Merkel wird ihre jetzige politische Lüge nicht schaden, denn es gibt immer noch genug Volksteile die belogen werden wollen. Die Blüm Lüge der „sicheren Renten“ fiel gegenüber der Kohl`schen Einheitslüge dann nur noch gering ins Gewicht, zumal erst die Rot/Grüne Nachfolgeregierung Schröders mit der Agenda 2010 die Renten richtig unsicher machten. Über die großen politischen Lügen die ständig im Rahmen der Eurorettung und der Ukrainepolitik angewandt werden, möchte man schon gar nicht mehr nachdenken. Hier wird gelogen bis zum endgültigen Zusammenbruch des Euros und der EU, oder bis zum dritten Weltkrieg.

Die Kosten der riesigen Migrantenflut bringen mit Sicherheit Steuer- und Abgabenerhöhungen auf Bundes- Länder und kommunaler Ebene, doch der politische Wunsch ist es diese bis nach der Bundestagswahl 2017 zu schieben, auch mit Rücksichtnahme auf die Landtagswahlen in 2016. Die Politiker möchten den Asylantenzustrom nicht begrenzen, alle Lobbyisten verschonen und die Kosten immer weiter ansteigen lassen. Also sind die Mittel Verbrauchssteuererhöhungen, Krankenkassenbeitragserhöhungen nur für Arbeitnehmer, längere Arbeitszeiten, geringe bis keine Gehaltssteigerungen, Rentenkürzung, Rentenbeitragserhöhung und wenn das alles nicht ausreicht die Einführung eines neuen Solis. Die Kommunen brauchen natürlich auch Geld und hier wird sehr gerne die Grundsteuer erhöht, aber auch diverse Gebühren können steigen z. B. Müllabfuhr, Gas, Strom, Straßenreinigung etc. Um diese Tatsachen zu erahnen genügt lediglich die Betrachtung der Fakten: 10.000 neue Migranten täglich sind 3,65 Millionen jährlich die Deutschland erreichen und auf politischen Wunsch als Neubürger zu integrieren sind. In fünf Jahren sind es schon 18,25 Millionen Neubürger, wenn den Politikern bis dahin keiner aufzeigt wo die Grenzen liegen (Familienzusammenführung ist hierbei noch nicht eingerechnet). Das ergibt jedes Jahr eine Zunahme von wenigstens ca. 3,5 Millionen neuen Sozialhilfeempfängern. Jedes Jahr sind mindestens 1,5 Millionen neue Sozialwohnungen aus Steuermitteln zu bauen und ebenfalls die Mieten aus Steuermitteln zu finanzieren. Wenn es keiner schafft den politischen Wahnsinn der Regierungsparteien CDU/SPD zu stoppen, dann werden die Migrationskosten die Ausgaben der Wiedervereinigung bei weitem übersteigen und dafür benötigt Frau Merkel kein Geld, genau wie einst ihr Ziehvater Kohl für die Wiedervereinigung. Politiker dürfen lügen ohne Schaden zu nehmen, wahrscheinlich schützt ihre Immunität auch vor die Lügen an das Volk. Oder der Michel bittet förmlich darum, belogen zu werden.


wallpaper-1019588
Classic Trailer: RUNNING MAN (1987) mit Arnold Schwarzenegger
wallpaper-1019588
Saurer Apfel im Bart
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
Von drauß‘ vom Walde komm ich her…
wallpaper-1019588
waaahhhhhh {podcast} ...
wallpaper-1019588
Manhattan // Volume Shake Mascara
wallpaper-1019588
gitter.go.down #meaninc #lesswords #justin #be #rlin #wonder #fuel #your #love #onmy #clownway #only #accept #that #you #are #the #problem #and #the #solution #berlinstyle #berlinspiriert #igers #igersgermany #many #more #randoomed
wallpaper-1019588
NOVEMBER 004 | TREND IT UP | DAZZLING DUST LE | PREVIEW